Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

DAS LEBEN STUDIEREN - DIE WELT ERFORSCHEN ... SEIT 1607

Artikelaktionen

Justus-Liebig-Universität Gießen

RSS-Feed Die nächsten Veranstaltungen der JLU
23.06.2017 09:00 bis 23.06.2017 17:00
23.06.2017 10:00 bis 23.06.2017 17:00
10 Jahre Namibia-Exkursion
Aus Anlass des 10ten Jahrestages der Tierökologischen Exkursionen nach Namibia präsentiert das iFZ vom 18. Mai bis 23. Juni 2017 in Foyer und Cafeteria des Zentrums ca. 50 ausgewählte Motive, welche die schönsten und lehrreichsten Eindrücke der Teilnehmer/innen widerspiegeln.
18.05.2017 17:00 bis 23.06.2017 19:00
Mehr ...
RSS-Feed Aktuelles
„Die unerträgliche Leichtigkeit des Sehens”
Tagung der Bielschowsky-Gesellschaft vom 30. Juni bis 1. Juli 2017 in der Aula der Universität Gießen
Uniorchester spielt Ravel und Gershwin zum Semesterabschluss
JLU-Präsident und Gießener Hochschulgesellschaft laden zum Konzert am 1. Juli 2017 in der Kongresshalle
„Schule aus: Was nun? Was tun!“
28. Juni 2017: Gießener Beratungsabend rund ums Studium
Renommierter Regie-Nachwuchspreis für Studentin der Angewandten Theaterwissenschaft
Die JLU-Studentin Caroline Creutzburg gewinnt mit ihrer Performance „Nerve Collection“ den mit 10.000 Euro dotierten Jury-Preis beim Körber Studio Junge Regie am Thalia Theater Hamburg
Erforschung fundamentaler zellulärer Prozesse
DFG-Schwerpunktprogramm zur regulativen Funktion von Oxidantien wird für weitere drei Jahre gefördert – Neue Therapien für Infektionskrankheiten wie Malaria im Fokus
Mehr ...