Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Studienreisen

Das PROMOS-Programm wird zweimal jährlich ausgeschrieben. Die Bewerbungsphase für Aufenthalte ab 01. Januar liegt im Dezember des Vorjahres. Die Bewerbungsphase für Aufenthalte in der zweiten Jahreshälfte findet im Sommersemester statt, Frist ist Ende Mai.

 

Anträge auf Förderung einer Studienreise können ab dem 14. Oktober 2019 bis Donnerstag, den 12. Dezember 2019 eingereicht werden.

 

Gefördert werden können Studienreisen von Gruppen Studierender (auch PhD) der JLU (bevorzugt an Partnerhochschulen), bis maximal zum 12. Tag der Reise. Zusätzlich kann ein Hochschullehrer als Begleitperson gefördert werden. Die Zuwendung beläuft sich auf eine Aufenthaltspauschale von 30,- € (EU, Liechtenstein, Island, Norwegen, Schweiz und Türkei) bzw. 45,- € (außerhalb der EU) pro Person und Tag. Bitte beachten Sie, dass je nach Anzahl und Qualität der Anträge Gruppenreisen auch nur zu einem Teil der beantragten Summe gefördert werden können. 

Folgende Kriterien werden zur Auswahl herangezogen:

  • Vermittlung fachbezogener Kenntnisse
  • Einbindung ins Curriculum (fachliche Vor- u. Nachbereitung der Exkursion)
  • welche fachlichen Leistungen müssen Studierende vor Ort erbringen und ist eine Anerkennung möglich
  • Interkulturelle Vor- und Nachbearbeitung
  • Möglichkeit zur Begegnung mit Studierenden sowie Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen vor Ort
  • Intensivierung und Konsolidierung bestehender Kooperationen bzw. ggf. Anbahnung neuer Kooperationen

Antragsberechtigt sind Hochschullehrer und Hochschullehrerinnen sowie wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der JLU. Anträge von pensionierten Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern können nur in Ausnahmefällen und bis maximal zwei Jahre nach der Pensionierung gefördert werden.

Grundsätzlich wird die Einwerbung von weiteren Mitteln zur Durchführung der Studienreise von der Auswahlkommission als positiv bewertet.

Antragsunterlagen:

  • Formular
  • Detaillierte Programmbeschreibung (inklusive Zeitplan und Darstellung der inhaltlichen und kulturellen Vorbereitung der Studierenden) (1-3 Seiten)
  • Liste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Liste der Begleitpersonen
  • Finanzierungsplan mit Überblick über geplante Ausgaben und weitere Finanzmittel (Institut, QSL ect.)

Bitte richten Sie Ihren Antrag in Papierform an:
Justus-Liebig-Universität
Akademisches Auslandsamt – PROMOS –

Meike Röhl (Vertretung: Laura Lizarazo) | Anne Landsiedel
Akademisches Auslandsamt
E-Mail
Tel: 0641-99 12136/66
Goethestraße 58
35390 Gießen