Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Free Mover / selbst organisierte Aufenthalte

Immer häufiger organisieren Studierende das Auslandsstudium eigenverantwortlich und bewerben sich auch außerhalb von Kooperationsverträgen. Das hat den Vorteil, dass Sie den Zeitpunkt und die Hochschule unter Berücksichtigung Ihres Studienverlaufplans und Ihrer Fächerschwerpunkte frei wählen können. Sie sollten allerdings einige Dinge beachten:

  • Status: Stellen Sie bei Anfragen an ausländischen Universitäten dar, warum und für wie lange Sie an der Hochschule studieren möchten. Machen Sie deutlich, dass Sie außerhalb eines Abkommens der JLU planen zu kommen und geben Sie an, ob Sie einen Abschluss erwerben möchten oder nicht. In der Regel befindet sich auf den Internetseiten der Hochschulen ein Abschnitt für prospective students bzw. international students, in dem Sie die relevanten Informationen finden.
  • Kosten: Recherchieren Sie ebenfalls die Studiengebühren. Informieren Sie sich über die Lebenshaltungskosten des jeweiligen Landes und rechnen Sie aus, wie viel die Auslandsphase Sie insgesamt kosten würde.
  • Unterlagen: Die ausländische Universität wird in der Regel immer ein academic transcript von Ihnen verlangen, mit dem Sie Ihren aktuellen Studienstand belegen. Auch Sprachkenntnisse müssen nachgewiesen werden; Zeugnisse müssen Sie ggf. übersetzen lassen. Recherchieren Sie daher genau, welche Unterlagen die ausländische Hochschule von Ihnen benötigt.