Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Universität Lodz

  • Lodz

  • Universitätsbibliothek der Universität Lodz

  • Rechtscampus der UL

Universität Lodz_Seite1

Vor über 70 Jahren wurde die staatliche Volluniversität Lodz (UL) gegründet und zählt seitdem zu Polens führenden Hochschuleinrichtungen. Rund 32.000 Studierende nehmen Studienangebote in polnischer Sprache, aber auch auf Englisch, Deutsch oder Französisch wahr. Als gesamtgesellschaftlich verantwortungsbewusste Einrichtung unterstützt die UL interkulturelle und soziale Integration. Unter dem Motto Gleichheit durch Vielfalt empfängt die UL Studierende aus 95 Ländern und zählt jährlich über 2700 internationale Studierende, die sich an bestehenden Austauschprogrammen beteiligen oder ein volles Studium an der UL ablegen. Die UL setzt auf hohe Bildungsstandards und passt ihre Studienangebote den Entwicklungen des lokalen und globalen Arbeitsmarktes an. Aus dem breiten Studienangebot stechen die Fachbereiche Wirtschaft, Linguistik und Rechtswissenschaft hervor.

Universität Lodz_Seite 3
Universität Lodz_Seite2

Partnerschaft mit der JLU

 

Zu Zeiten des Kalten Kriegs in Europa wurde im Jahr 1978 die Partnerschaft der JLU mit der Universität Lodz besiegelt. Heutzutage wird die Partnerschaft von fast allen Fachbereichen der JLU wie auch dem Gießener Zentrum östliches Europa (GiZo) und der Arbeitsstelle Holocaustliteratur getragen und steht damit auf einem breiten Fundament. Leuchtturmprojekte in der wissenschaftlichen Kooperation finden sich u.a. in der organischen Chemie, der Germanistik und den Sozial- und Geschichtswissenschaften. Einen regen Studierendenaustauch verzeichnen die wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten der JLU und der Universität Lodz.


Details zum Partnerschaftsabkommen


40 Jahre Partnerschaft zwischen der JLU und UL- Video (DE/PL)