Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

DAS LEBEN STUDIEREN - DIE WELT ERFORSCHEN ... SEIT 1607

Artikelaktionen

Workshop: Einmal Ausland - immer Ausland? Interkultureller Austausch für PROMOS- und Erasmus-Rückkehrer

Erfahrungen sammeln, interkultureller Austausch und neue Impulse nach dem Auslandsaufenthalt: Wie uns Zeit und Ort im Ausland prägen und neue Perspektiven wecken können.
Wann 01.02.2018
von 17:00 bis 19:00
Wo Lokal International / Eichendorffring 111
Name
Kontakttelefon 0641-99 12136
Termin übernehmen vCal
iCal

Nach dem Ausland ist alles anders. Die Welt ist kleiner geworden, doch Sie sind gewachsen. Jetzt geht es um Ihre Geschichte(n), Ihre persönlichen Erfahrungen, Ihre Auseinandersetzung mit der anderen Kultur.

Was wir gemeinsam erarbeiten möchten:

  • Was passiert beim ‚Eintauchen’ in eine andere Kultur?
  • Wie kann ich die Erfahrungen für mich nutzen?
  • Welche Kompetenzen habe ich erlangt?
  • Wie kann ich die neuen Fähigkeiten sinnvoll darstellen, z.B. gegenüber einem Arbeitgeber?
  • Wie ist es anderen ergangen?

 

Spielerisch und in kleinen Gruppen gibt es die Möglichkeit, sich mit der interkulturellen Erfahrung auseinanderzusetzen und zu diskutieren wie man die neu erworbenen Kompetenzen weiter nutzen und einbringen kann. Dieser Workshop richtet sich an Rückkehrer, die durch das PROMOS- bzw. Erasmus-Programm gefördert wurden, und bietet ein Forum die Zeit im Ausland zu reflektieren, Erfahrungen auszutauschen und Erlebnisse zu teilen.

 

Anmeldung erforderlich unter: promos-aaa@admin.uni-giessen.de

 

Meike Röhl, Akademisches Auslandsamt