Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

DAS LEBEN STUDIEREN - DIE WELT ERFORSCHEN ... SEIT 1607

Artikelaktionen

Mit PROMOS-Förderung ins Ausland! Informationen zur aktuellen Ausschreibung und zum Bewerbungsablauf für potentielle BewerberInnen

Informationen zum PROMOS-Programm sowie Tipps für die richtige Bewerbung!
Wann 16.11.2017
von 18:00 bis 20:00
Wo Lokal International / Eichendorffring 111
Name
Kontakttelefon 0641-99 12136
Termin übernehmen vCal
iCal

Was ist das DAAD-PROMOS-Programm? Wer kann gefördert werden und wie gestaltet sich der Ablauf der Bewerbung? Vorgestellt werden die verschiedenen Förderlinien, der Bewerbungsablauf an der JLU, Voraussetzungen, Auswahlkriterien und die richtigen Schritte für ein erfolgreiches Motivationsschreiben.

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende der JLU, die einen Studienaufenthalt oder ein Praktikum außerhalb der Erasmus-Programmländer planen oder ihre Abschlussarbeit im Ausland anfertigen möchten (weltweit). Neu: ab 2017 können weltweit auch Fachkurse (Summer/Winter Schools) gefördert werden! Insbesondere angesprochen sind Studierende, die sich in der aktuellen Ausschreibung um ein PROMOS-Stipendium bewerben möchten.

 

Meike Röhl, Anne Landsiedel, Akademisches Auslandsamt