Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Ausbildung

An der Justus-Liebig-Universität können Sie nicht nur studieren, sondern auch eine berufliche Ausbildung absolvieren. Neben den klassischen Aufgaben in Forschung und Lehre bietet Ihnen die Universität damit in verschiedenen Branchen die Möglichkeit zur beruflichen Ausbildung.
Ausbildung

Ausbildung und Duales Studium

Die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU)  ist die zweitgrößte Hochschule Hessens und zählt mit ihren mehr als 5.000 Beschäftigten zu den größten Arbeitgebern und Ausbildungsinstitutionen der Region. Die JLU bietet spannende und vielfältige Ausbildungen in einem breiten Tätigkeitsangebot. Auszubildende erhalten dabei Einblicke in Spitzenforschung und unsere moderne Volluniversität. Derzeit bilden wir in 15 Ausbildungsberufen und einem Dualen Studium aus, die nachfolgend nach den Bereichen „Technik & Informatik“, „Tiere & Pflanzen“, „Service & Verwaltung“ sowie „Labor & Technologie“ aufgeführt sind. Kontinuierlich befinden sich ca. 100 junge Menschen in Ausbildung bei uns. 

 

Vorteile unserer Ausbildung:

  • hohe Ausbildungsqualität, persönliche Betreuung und engagierte Ausbilder/innen
  • lukrative Vergütung (TVA-H BBiG bzw. HBesG) inkl. Weihnachtsgeld
  • attraktive Zusatzangebote (z. B. Fortbildungsprogramm, Gesundheits- und Sportkurse, Cafeterien/Mensen, betriebliche Altersvorsorge, Sonderurlaub zur Prüfungsvorbereitung)
  • spannende Einblicke in Spitzenforschung
  • gute Übernahmechancen nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss und bei betrieblichem Bedarf

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

 Flyer Ausbildung/Dual Studieren 2018

 

Aktuelle Ausbildungsangebote werden im Stellenmarkt
der Justus-Liebig-Universität Gießen veröffentlicht.

 

Folgende Berufe können derzeit an der JLU erlernt werden

Duales Studium

 

Ausbildung

Ausschreibung der Ausbildungsstellen

Die Ausschreibung der jeweils vorgesehenen Ausbildungsstellen für das folgende Jahr erfolgt in der Regel nach den Sommerferien in der örtlichen Presse. Ebenfalls sind die Stellenausschreibungen im Stellenmarkt der JLU veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass nicht jeder Beruf in jedem Jahr ausgebildet wird.

Stellenmarkt der Justus-Liebig-Universität Gießen


Bewerbung

Für Ihre Bewerbung benötigen wir ein Bewerbungsschreiben mit Angabe des gewünschten Ausbildungsberufes, einen lückenlosen Lebenslauf und beglaubigte Kopien der letzten Schulzeugnisse sowie, falls vorhanden, Zeugnisse oder Bescheinigungen von Praktika. Wir bitten Sie, auf Bewerbungsmappen zu verzichten, weil wir Ihnen die Bewerbungen nach erfolgter Auswahl nicht zurücksenden können.

Auswahlverfahren

Das Verfahren beginnt mit der Vorauswahl anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen. Im Rahmen des mündlichen Teils des Auswahlverfahrens werden mit den Bewerberinnen und Bewerbern, die in die engere Auswahl gekommen sind, Gruppen- und Einzelgespräche durchgeführt. In einigen Ausbildungsberufen wird dem mündlichen Teil ein schriftlicher Eignungstest vorgeschaltet.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt eingestellt.

 

Jugend- und Auszubildendenvertretung

Weitere Informationen gibt es außerdem auch auf den Seiten der Jugend- und Auszubildendenvertretung.

Jugend- und Auszubildendenvertretung

Begrüßungsveranstaltung

Bereits zum sechsten Mal fand für die neuen Auszubildenden eine Rallye über den Campuns statt

Auch im Jahr 2016 - wie in den vergangenen Jahren ebenfalls - fand für alle neuen Auszubildenden eine Rallye über den Campus statt. Die neuen Auszubildenden sollten durch die Rallye eine noch bessere Orientierung erhalten, in welchem Umfeld sie tätig sind und in welchen Bereichen sie ihre Ausbildung durchlaufen werden. Ein gegenseitiges "Kennenlernen" der weiteren Auszubildenden und Ausbildungsbereiche sowie der Universität selber standen im Vordergrund.

Es galt mehrer Stationen zu bewältigen. Stationen waren in diesem Jahr das Hauptgebäude und die Präsidialverwaltung, Einrichtungen der Naturwissenschaften am Heinrich-Buff-Ring, der Sporthalle am Kugelberg und dem DGB-Haus. Die einzelnen Stationen wurden durch die Ausbilder/innen und Auszubildenden der älteren Jahrgänge betreut.

So unterschiedlich wie die Stationen ihrer Rallye sind, werden in Zukunft auch die Ausbildungsplätze der Neulinge sein. Das Spektrum reicht von Verwaltungsfachangestellten bis zur Inspektorenanwärterin beziehungsweise vom Landwirt bis zum Chemielaboranten.

Den Startschuss der Rallye gab die Kanzlerin Susanne Kraus, die zuvor die Auszubildenden in der Aula herzlich begrüßt hatte. Die Veranstaltung klang am Erwin-Stein-Gebäude aus, wo die Teilnehmer nach ihrer Rallye von Personaldezerentin  Heike Siebert-Rothland in Empfang genommen wurden. Alle neuen Auszubildenden erhielten eine Begrüßungstasche, die mit Informationen für ihre Ausbildung an der JLU gefüllt war.

abgelegt unter: