Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Freie Plätze! Hochwertige Schulung zu Techniken in Auswahlgesprächen

Am 29.08.2019 findet an der JLU kurzfristige ein kostenloses Training zu Interviewtechniken bei Deutschlands Top-Experten, Prof. Martin Kersting, statt. Jetzt anmelden!

„Optimierung der Interviewtechnik – Auswahlgespräche noch zielgerichteter führen

Ort-/ und Datumsangaben

Datum: Donnerstag 29.08.2019

Uhrzeit: 9:00 – 15:30 Uhr

Raum: 334, EG, Erwin-Stein-Gebäude, Goethestraße 58, 35390 Gießen


Zielgruppe

Führungskräfte sowie mit Auswahlaufgaben betraute Beschäftigte der JLU.

 

Lernziele

Dem Gespräch mit Bewerber(innen) kommt eine zentrale Bedeutung für eine qualitativ hochwertige Personalauswahl zu. Lernen Sie, wie Sie noch zielgerichteter und effizienter Auswahlinterviews führen. 

Im Seminar werden klassische und innovative Interviewtechniken theoretisch begründet, praxistauglich aufbereitet und eingeübt. Daneben behandelt das Seminar aber auch die notwendige systematische Vorbereitung (Anforderungsanalyse) sowie die Entscheidungsorientierung (Informationsgewichtung und Entscheidungsfindung).

Die Bewertungen bisheriger Interviewtrainings des Trainers (Martin Kersting) können unter http://kersting-internet.de/trainings/interviewtraining(unten auf der Seite) eingesehen werden (Weiterempfehlungsquote: 99 Prozent).

 

Inhalte

1) Anforderungsorientierung 

  • Zum Begriff „Eignung“
  • Verhaltensnahe Operationalisierung der Anforderungen
  • Critical Incident Technique (CIT)
  • Behavior Anchored Rating Scales (BARS)
  • Anforderungsprofil
  • Bewertungs- / Vergleichsmaßstäbe
  • Integration der Ergebnisse

 2) Interview

  • Fragetechniken
  • Mehrfachprinzip
  • Biographieorientierte Fragen
  • Situative Fragen
  • Herausfordernde Fragen
  • Orientierungshilfen für Nachfragen (Verhaltensdreieck)
  • Aufbau und Ablauf eines Interviews
  • Fragebereiche und ihre rechtliche Zulässigkeit
  • Umgang mit kritischen Fällen 

Trainer: 

Prof. Dr. Martin Kerstingist Diplom-Psychologe und war als Berater über zehn Jahre für die Deutsche Gesellschaft für Personalwesen und für Kienbaum Consultants tätig. Acht Jahre lang arbeitete Martin Kersting, der Mitglied des Arbeitskreises Assessment-Center, der DIN-Kommission (DIN 33430 zur Personalauswahl) sowie Vorsitzender des Diagnostik- und Testkuratoriums ist, an der RWTH Aachen. Von 2008 bis 2011 leitete er am Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung in Münster den Bereich „Führung und Steuerung“. Seine Aufgabe war es, das systematische Führungskräftetraining der Zollverwaltung (mit ca. 35.000 Beschäftigten und ca. 3000 Führungskräften) zu konzipieren, durchzuführen und zu evaluieren. Seit 2011 ist Martin Kersting Professor für Psychologische Diagnostik an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Martin Kersting ist (Mit-)Autor verschiedener Tests zu kognitiven Kompetenzen und "soft skills" sowie von über 100 Publikationen und über 200 Vorträgen zu wirtschafts- und personalpsychologischen Themen. Er ist seit über 25 Jahren als Trainer tätig. Martin Kersting zählt zu den „führenden Köpfen des Personalwesens“ (Personalmagazin, 2015, 2017 und 2019 (die Wahl findet alle zwei Jahre statt)) sowie zu den „Professoren des Jahres“ (bundesweiter Wettbewerb, Unicum 2015, 2016). 

 

Weiteres und Anmeldung

Die Veranstaltung wird über das JLU-interne Fort- und Weiterbildungsprogramm angeboten. Sie ist kostenlos. Aufgrund des kurzfristigen Vorlaufs, kann die Anmeldung formlos an personalentwicklung@admin.uni-giessen.de vorgenommen werden. Das Anmeldeformular kann dann später nachgereicht werden. Die Veranstaltung ist auf die JLU-Zertifikate „Führungskompetenz“ bzw. „Führungsexpertise“ anrechenbar.

abgelegt unter: