Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Mentoringprogramme

  • Mentoring Hessen

Ein etabliertes und bewährtes Instrument zur Frauenförderung in der Wissenschaft bilden die hessenweiten Mentoring-Programme, für die sich die zentrale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte in Zusammenarbeit mit ihren Kolleginnen an den hessischen Universitäten und Hochschulen engagiert.

Das ab 2017 neu strukturierte Programm umfasst vier Förderlinien:

ProCareer.MINT richtet sich an Studentinnen der MINT-Fächer.

ProCareer.Doc steht Doktorandinnen und Post-Docs aller Fächer in der Phase der individuellen Karriere-Orientierung offen.

ProAcademia fördert weibliche Post-Docs, die sich bereits für eine wissenschaftliche Karriere entschieden haben.

ProProfessur bietet gezielte Unterstützung für Wissenschaftlerinnen auf dem Weg in die Professur, sowohl an Universitäten als auch Hochschulen für angewandte Wissenschaften.

 

Kontakt

Siegrid Wieczorek

Telefon: 0641-99-12052

 

  • SekMento

SekMento ist ein Mentorinnenprogramm von und für Sekretärinnen der JLU.