Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

audit familiengerechte hochschule

Am 29. Juni 2015 wurde die Justus-Liebig-Universität in Berlin erneut für ihre familienbewusste Hochschulpolitik ausgezeichnet.

 

Ablauf der Auditierung

Bereits 2005 erhielt die Justus-Liebig-Universität Gießen das Grundzertifikat zum audit familiengerechte hochschule. In einem kontinuierlichen Prozess entwickelte sich seitdem an der JLU eine familienbewusste Hochschulkultur, deren Status Quo im Abstand von drei Jahren von der berufundfamilie gGmbH evaluiert wird. Im Rahmen dieser sogenannten Re-Auditierungsverfahren wird eine Zielvereinbarung entwickelt, die innerhalb der dreijährigen Zertifikatslaufzeit umgesetzt werden sollte. Der Stand der umgesetzten Maßnahmen wird in der Berichterstattung an die berufundfamilie gGmbH dokumentiert.

Dieser Prozess wird von einer Arbeitsgruppe begleitet, deren Vorsitz die Kanzlerin innehat.

 

Was bedeutet das audit?

Logo audit 2008

Das „audit familiengerechte hochschule" versteht sich als strategisches Managementinstrument, das Wege aufzeigt, wie die Vereinbarkeit von Beruf bzw. Studium und Familie verbessert und langfristig in der Hochschulpolitik verankert werden kann. Der Erteilung des Zertifikats ist ein hochschulinterner Auditierungsprozess vorausgegangen, in dem auf der Grundlage bestehender Maßnahmen der Hochschule Zielvereinbarungen zur Optimierung der Familiengerechtigkeit für die Zukunft erarbeitet wurden.

LogoPlakat und Zertifikat zum audit familiengerechte hochschule.

 

Mitglieder der Projektgruppe

Die Projektgruppe für das audit familiengerechte hochschule sorgt für die Umsetzung der in den Zielvereinbarungen festgelegten Maßnahmen. In ihr sind verschiedene Hochschulbereiche vertreten:
Mehr...