Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Deutschlandstipendium - Informationen für Fördernde

Unterstützen Sie junge Talente! Werden auch Sie Förderin bzw. Förderer des Deutschlandstipendiums an der Justus-Liebig-Universität Gießen.
Deutschlandstipendien an der JLU

Seit dem Wintersemester 2011/12 fördert die Justus-Liebig-Universität Gießen gemeinsam mit engagierten Förderinnen und Förderern Studierende mit überdurchschnittlichen Leistungen im Rahmen des Deutschlandstipendiums. Besonders qualifizierte Studienanfängerinnen und -anfänger sowie Studierende höherer Fachsemester und Master-Studierende erhalten monatlich 300 Euro. Die Stipendien werden nach Leistung vergeben. Ergänzend können soziale Kriterien eine Rolle spielen. 
Deutschlandstipendium

Die Förderungsdauer beträgt zwei Semester. Private Fördernde legen mit 150 Euro im Monat die Basis und der Bund stockt die Summe um weitere 150 Euro auf. Dies bedeutet, dass Förderinnen und Förderer mit nur 1.800 Euro im Jahr einer Studentin oder einem Studenten die Chance geben können, sich ganz auf das Studium zu konzentrieren. Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen als Fördernde zur Verfügung:


1. Jahresstipendium

Durch eine Spende von 1.800 Euro werden Studierende für ein Jahr (zwei Semester) gefördert. Sie können bestimmen, ob das Stipendium ohne oder mit einer Bindung an einen bestimmten Studiengang bzw. ein bestimmtes Fach vergeben werden soll.


2. Deutschlandstipendium-Fonds

Die JLU hat einen Fonds eingerichtet, in dem Spenden gesammelt werden, bis ein vollständiges Stipendium (ein Jahr bzw. zwei Semester) erreicht ist. Hier sind Spenden bereits ab 50 Euro möglich. Bis 200 Euro gilt der Überweisungsbeleg als Nachweis über die Spende. Bei höheren Spenden ergänzen Sie im Verwendungszweck bitte zusätzlich Ihre Anschrift.

 

Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten

Die Studierenden bewerben sich u.a. mit einem Motivationsschreiben für ein Stipendium. Mit der Vergabe der Stipendien befasst sich eine zentrale Vergabekommission. Als Fördernde können Sie sich auf Wunsch beratend an der Auswahl Ihrer Stipendiatinnen und Stipendiaten beteiligen.

 

Ihre Unterstützung - Ihre Vorteile

Als Fördernde haben Sie folgende Vorteile:

  • Sie können festlegen, in welchen Fachrichtungen Ihre Stipendien vergeben werden sollen. Auf Wunsch können Sie auch soziale Kriterien (z.B. Migrationshintergrund oder Behinderung) bestimmen.
  • Sie können sich nach Absprache beratend am Auswahlverfahren beteiligen.
  • Sie können Ihre Stipendiatinnen und Stipendiaten in einem feierlichen Rahmen persönlich kennenlernen.
  • Sie können einen engen Kontakt zu Ihren Stipendiatinnen und Stipendiaten aufnehmen, z.B. durch ein Mentoring oder das Angebot von Praktika.
  • Sie können die Förderung offensiv für Ihre Firmenkommunikation nutzen.
  • Die Justus-Liebig-Universität Gießen würdigt Ihr Engagement öffentlich.
  • Die Beteiligung am Stipendienprogramm eröffnet Ihnen die Möglichkeit weiterer Kooperationen an der Justus-Liebig-Universität Gießen.
  • Sie können die Förderung als Spende steuerlich geltend machen.

"Wir fördern junge Talente - Stifterinnen und Stifter von Deutschlandstipendien an der JLU"
im Zeitraum 01.10.2018 - 30.09.2019

Edmund Rehwinkel-Stiftung der Landwirtschaftlichen Rentenbank
Förderkreis Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement Gießen e.V.
Gemeinnützige Stiftung der Sparkasse Gießen
GHG - Gießener Hochschulgesellschaft e.V.
Prof. Dr. Alexander Haas
hkp Deutschland GmbH
Ille Papierservice GmbH
Dr. Wolfgang Maaß
OVAG - Oberhessische Versorgungsbetriebe AG
Römheld GmbH Friedrichshütte
Sparkasse Gießen
Stadtwerke Gießen AG
UKGM - Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Verein der Freunde und Förderer der Veterinärmedizin an der JLU Gießen e.V.
Vetoquinol GmbH
Volksbank Mittelhessen eG
Von Behring-Röntgen-Stiftung


sowie vier weitere, anonyme Stifter

Die Vereinbarung der Förderung von Stipendiatinnen und Stipendiaten an der Justus-Liebig-Universität im Rahmen des Deutschlandstipendiums finden Sie hier.

Ansprechpartnerin für Fördernde:
Christina Schraad
Stabsabteilung StL - Lehre, Studium, Weiterbildung, Qualitätssicherung -
Ludwigstraße 23
35390 Gießen
Telefon: 0641 / 99-12 121
E-Mail:

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

 

Informationen für Bewerberinnen und Bewerber:
http://www.uni-giessen.de/cms/studium/deutschstip

Ansprechpartnerin:
Stella M. Henne
Stabsabteilung StL - Lehre, Studium, Weiterbildung, Qualitätssicherung -
Ludwigstr. 23
35390 Gießen
E-Mail: deutschlandstipendium@uni-giessen.de