Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Bisherige Erfolge/Preisträger

Die JLU konnte beim höchstdotierten Lehrexzellenz-Preis Deutschlands, der von 2007 zunächst bis 2013 vergeben wurde, zahlreiche Erfolge verbuchen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den verschiedenen Fachgebieten erhielten bei den bisherigen Ausschreibungsrunden viele Einzelpreise, Projektpreise und Würdigungen.
Hessicher Hochschulexzellenzpreis in der Lehre 2013
Bei der siebten Vergabe des Hessischen Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre wurden im Jahr 2013 mehrere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der JLU gewürdigt.
Mehr ...
Hessicher Hochschulexzellenzpreis in der Lehre 2012
Bei der Vergabe des Hessischen Hochschulpreises Exzellenz in der Lehre wurden 2012 mehrere Personen und JLU-Projekte gewürdigt und die beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) mit Urkunden ausgezeichnet.
Mehr ...
Hessicher Hochschulexzellenzpreis in der Lehre 2011
Die JLU konnte beim höchstdotierten Lehrexzellenz-Preis Deutschlands im Jahr 2011 bereits zum vierten Mal einen Doppelerfolg verbuchen. Der Hessische Hochschulpreis Exzellenz in der Lehre ging an den bekannten Theaterwissenschaftler Prof. Heiner Goebbels und an den Chemie-Dozenten Dr. Christian Würtele. Insgesamt 88 Bewerber hatten sich in der fünften Runde um den deutschlandweit höchstdotierten Landespreis für exzellente Leistungen in der Ausbildung, Beratung, Betreuung und Prüfung von Studierenden beworben.
Mehr ...
Hessischer Hochschulpreis Exzellenz in der Lehre 2010
Bei der Verleihung des Hessischen Hochschulpreises 2010 erhält die Justus-Liebig-Universität zum dritten Mal gleich zwei Auszeichnungen: Unter insgesamt 57 Bewerbern konnten sich der Botaniker Prof. Dr. Volker Wissemann und die Arbeitsgruppe „Refugee Law Clinic (RLC)“ durchsetzen.
Mehr...
Hessischer Hochschulpreis Exzellenz in der Lehre 2008
Im Jahr 2008 erhielt die Universität Gießen gleich zwei der insgesamt fünf Preise und war somit die erfolgreichste hessische Hochschule. Ausgezeichnet wurden an der Lehramtsausbildung maßgeblich beteiligte Professoren der Anglistik und der Chemie, die sich unter insgesamt 35 Bewerbern durchsetzen konnten.
Mehr...
Hessischer Hochschulpreis Exzellenz in der Lehre 2007
Bereits bei der Premiere des Hessischen Hochschulpreises Exzellenz in der Lehre 2007 waren zwei Professoren der Universität Gießen unter den zehn Preisträgern, die der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst Udo Corts mit dem erstmals ausgelobten Preis „Exzellenz in der Lehre“ ausgezeichnet hat.
Mehr...
Wolfgang-Mittermaier-Preis
Seit 1995 konnten bereits 28 Lehrende mit dem Wolfgang-Mittermaier-Preis für hervorragende Leistungen in der akademischen Lehre an der Universität Gießen ausgezeichnet werden.
Mehr ...