Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Musikwissenschaft und Musikpädagogik / Mediothek

Öffnungszeiten


In der Vorlesungszeit:

Montag - Freitag 9 - 14 Uhr


In der vorlesungsfreien Zeit:

Dienstag 9-14 Uhr

Donnerstag 11-16 Uhr

Adresse

Philosophikum II, Haus D, Parterre, Zi 011
Karl-Glöckner-Str. 21
35394 Giessen

Telefon

Fax

0641 99-25109

E-Mail

Benutzungshinweise

Die Bestände aller Bibliotheken der JLU sind im Katalog des Bibliothekssystems (JUSTfind) nachgewiesen. Hier nicht verzeichnete Signaturen finden Sie in den (Zettel-) Katalogen vor Ort.
Es gilt die Benutzungsordnung für das Bibliothekssystem.

Sonderkataloge und Aufstellungssystematiken

Notenkatalog, Tonträgerkatalog

Bestand

Tonträger, Noten, Videokassetten, Audiokassetten

Ausstattung

Möglichkeit zum Abhören von Tonaufzeichnungen

Anmerkungen

Die Buch- und Zeitschriftenbestände der ehemaligen Bibliothek Musikwissenschaften befinden sich seit März 2006 in der Zweigbibliothek im Phil. II .
Selbständig erschienene Noten, Tonträger, Videokassetten und Audiokassetten sind weiterhin in der Mediothek des Institutes zugänglich. Die Inventarisierung und Katalogisierung der Noten erfolgt durch eine Mitarbeiterin der Zweigbibliothek im Phil. II (Tel. 99-14501).

Sigel:

  • <26 / 055>