Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

5. Juni: Coffee Lecture "Lehre 4.0 - Die Digitalisierung der Hochschullehre"

Wann 05.06.2019
von 13:55 bis 14:10
Wo Universitätsbibliothek, Foyer
Anmeldung Kommen Sie einfach vorbei!
Termin übernehmen vCal
iCal

Die Digitalisierung durchdringt Studium & Lehre an der JLU immer weiter. Um Studierende auf diese Herausforderung
vorzubereiten, ist es an den Dozierenden gelegen, die eigenen E-Learning- und digitalen Kompetenzen zu schulen und ihre Erfahrungen im Bereich Digitalisierung in der Hochschullehre weiterzuentwickeln.
Das Projekt Lehre 4.0 – E-Learning für den wissenschaftlichen Nachwuchs hat sich zum Ziel gesetzt, (lehrende) NachwuchswissenschaftlerInnen aller Fachbereiche in ihren E-Learning-Kompetenzen zu fördern und so zu einer Qualitätssicherung in der Lehre beizutragen. Von Web based Trainings in der Lehre über Rechtsfragen im E-Learning – wir haben eine Antwort!
Wer wir sind, was wir anbieten und wie Studierende und Hochschullehrende gleichermaßen von dem Projekt profitieren können, erfahrt ihr in dieser Coffee Lecture.

pfeilWeitere Coffee Lectures