Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Warum konnten Georg und Luise ihr Land nicht verändern?

Vorlesung im Rahmen der Justus' Kinderuni am 28. Mai 2013.
Wann 28.05.2013
von 16:15 bis 17:00
Wo Aula, Hauptgebäude der JLU, Ludwigstraße 23, 35390 Gießen
Termin übernehmen vCal
iCal

Am Beispiel von Georg und Luise Büchner wird erzählt, wie Menschen im 19. Jahrhundert lebten, wie Mädchen und Jungen erzogen wurden und welche Lebenschancen sie aufgrund ihres Geschlechts und ihrer familiären Verhältnisse hatten.

Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren sind besonders angesprochen.

Referentin: Rita Rohrbach

Veranstalter: JLU Gießen

abgelegt unter: