Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Europawahl 2019

Anlässlich der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 bietet die Justus-Liebig-Universität Gießen zahlreiche Veranstaltungen für interessierte Bürgerinnen und Bürger an. Eine Auswahl finden Sie hier:


Plakatausstellung „Diesmal wähle ich“

bis 26. Mai,  Di. – Fr. | 18:00 bis 24 Uhr (an Feiertagen geschlossen)


Foto Blick in die Ausstellung

 

Erleben Sie im internationalen Begegnungszentrum Lokal International bis zum 26. Mai die Plakatausstellung „Diesmal wähle ich“. Präsentiert werden 20 Plakate des Europäischen Parlaments. Jedes der Poster thematisiert einen Grund dafür an der Europawahl teilzunehmen und ruft zur Wahlbeteiligung in einer der europäischen Sprachen auf.

Das Lokal International ist ein Ort, an dem Verschiedenheiten erlebbar sind und Gemeinsamkeiten entdeckt werden, an dem Internationales und Lokales aufeinander treffen. Geöffnet ist das Begegnungszentrum wöchentlich von Dienstag bis Freitag zwischen 18 und 24 Uhr. Ein buntes und vielseitiges Veranstaltungsprogramm lädt dazu ein, kulturellen Austausch zu erleben. Das Lokal International ist eine Kooperation der Justus-Liebig-Universität Gießen und des Studentenwerks Gießen.

 

Veranstaltungsort:

Internationales Begegnungszentrum Lokal International (JLU Gießen), Eichendorffring 111, 35394 Gießen

 

 

 

Wahl zum Europäischen Parlament 2019: Podiumsdiskussion mit den JLU-Alumni Prof. Dr. Sven Simon und Dr. Udo Bullman

Do., 2. Mai 2019 | 16:00 Uhr

 

Am 26. Mai 2019 sind die deutschen Bürgerinnen und  Bürger aufgerufen, die Abgeordneten für das Europäische Parlament zu bestimmen. Auch zwei JLU-Alumni, die mit der mittelhessischen Region eng verbunden sind, stellen sich an Spitzenpositionen zur Wahl. Als Spitzenkandidat und Vorsitzender der Socialists & Democrats-Fraktion (S&D-Fraktion) tritt Herr Dr. Udo Bullmann an. Dr. Bullmann ist Politikwissenschaftler und Mitglied der SPD. Prof. Dr. Sven Simon kandidiert als Spitzenkandidat für die hessische CDU-Landesliste – im Erfolgsfall wird der Jurist der EVP-Liste im Europäischen Parlament angehören. Im Rahmen einer von Prof. Dr. Claus Leggewie moderierten Podiumsdiskussion werden die beiden Kandidaten ihre Ideen für eine politische Fortentwicklung der EU vorstellen und zu europäischen Zukunftsfragen ins Gespräch kommen.


Veranstaltungsort:

Aula im Hauptgebäude der Justus-Liebig-Universität Gießen

Ludwigstraße 23

35390 Gießen

 

 

 

Europa Speed Dating – Trefft Studierende aus Europa

Mi., 8. Mai | 12 bis 14 Uhr, Berliner Platz und tat-Studiobühne des Stadttheaters Gießen, Berliner Platz, 35390 Gießen


Nehmen Sie Platz in Europa und treffen Sie Studierende aus unterschiedlichen europäischen Ländern! In kürzester Zeit können Sie an Thementischen erfahren, welche Ideen junge Menschen zu  Bildung, Ökologie und Globalisierung haben und was sie dazu motiviert in Deutschland zu studieren. An den einzelnen Thementischen kann sich ganz offen in internationaler Runde ausgetauscht werden. Jede und jeder ist herzlich dazu eingeladen hinzuzukommen und mitzumachen. Wie lange man bleiben möchte liegt ganz bei einem selbst. Ob 5 Minuten oder eine ganze Stunde - jedes Gespräch ist wertvoll. Ausgerichtet wird die Aktion vom internationalen Begegnungszentrum Lokal International und Pulse of Europe.

Das Lokal International ist ein Ort, an dem Verschiedenheiten erlebbar sind und Gemeinsamkeiten entdeckt werden, an dem Internationales und Lokales aufeinander treffen. Geöffnet ist das Begegnungszentrum wöchentlich von Dienstag bis Freitag zwischen 18 und 24 Uhr. Ein buntes und vielseitiges Veranstaltungsprogramm lädt dazu, ein kulturellen Austausch zu erleben. Das Lokal International ist eine Kooperation der Justus-Liebig-Universität Gießen und des Studentenwerks Gießen.

Pulse of Europe ist eine Bürgerbewegung, die keine parteipolitischen Ziele verfolgt, keiner Interessengruppe verbunden und überkonfessionell ist. Vielfalt ist gut, und die europäische Idee kann auf ganz unterschiedliche Weise realisiert werden. Wie – das soll an den Wahlurnen entschieden werden.

 

Veranstalter: Internationales Begegnungszentrum Lokal International (JLU Gießen), AStA der JLU, Pulse of Europe


Im Rahmen der Veranstaltungsreihe TREFFPUNKT EUROPA


Veranstaltungsort:

Berliner Platz und tat-Studiobühne des Stadttheaters Gießen, 35390 Gießen

 

 

 

Vortrag: Europäisches Parlament und Deutscher Bundestag - Gemeinsamkeiten & Unterschiede

Mi., 8. Mai | 16:00 bis 18:00 Uhr


Prof. Dr. Jelena von Achenbach (Fachbereich Rechtswissenschaft der JLU Gießen)

Die Vorlesung zum deutschen und europäischen Parlamentarismus ist für die Öffentlichkeit kostenfrei zugänglich.

 

Veranstaltungsort:

Campus Recht und Wirtschaft, Licher Straße 68, Hörsaal 5, 35394 Gießen

 

 

 

Info- und Gesprächsveranstaltung „Das Europäische Parlament – ein machtvolles Parlament“

Mi., 8. Mai | 19:00 Uhr

 

Mit einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Jürgen Bast (Professur für Öffentliches Recht und Europarecht)

Das Europaparlament besitzt – entgegen einer immer noch verbreiteten Wahrnehmung in der Öffentlichkeit – eine starke Stellung im politischen System der EU. Jürgen Bast zeichnet diese Entwicklung der EU-Verfassung nach und erläutert die Arbeitsweise des Parlaments in der vergangenen Legislaturperiode. Der Vortrag und die anschließende Diskussion geben auch Gelegenheit dazu, Reformoptionen und aktuelle Herausforderungen für die EU kontrovers zu debattieren.

 

Veranstalter: JLU Gießen, AStA der JLU Gießen, Pulse of Europe

 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe TREFFPUNKT EUROPA


Veranstaltungsort:

kwa (kurzweilamt), tat-Studiobühne des Stadttheaters Gießen, Berliner Platz, 35390 Gießen

 

 

 

Europa vor der Wahl – Podiumsveranstaltung mit öffentlicher Debatte

Mo.,  13. Mai | 18:00 Uhr

 

In der Veranstaltungsreihe "Kontroversen" veranstaltet das Institut für Politikwissenschaft in Kooperation mit dem Regierungspräsidium Gießen und der Hessischen Staatskanzlei eine Podiumsdiskussion zur anstehenden Europawahl.

Die EU steht bei ihrer Wahl zum Europaparlament am Scheideweg. Die letzte Legislaturperiode war gekennzeichnet von Krisen verschiedener Art von denen der Brexit und das Erstarken des Nationalismus nur zwei der augenfälligsten Phänomene sind. Somit wird die kommende Wahl nicht selten zur Schicksalswahl stilisiert, insbesondere als Konflikt zwischen Befürwortern und Gegnern der EU selbst.

Die Diskussion richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit und lädt zur Debatte ein.

Auf dem Podium vertreten sein werden Tanja Binder (Berlin), Steffen Fritzsche (Pulse of Europe, Frankfurt), Julia Klein (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg) sowie Prof. Dr. Claus Leggewie (JLU).

Die Moderation übernimmt Dr. Verena Schäfer-Nerlich (JLU).

 

Veranstaltungsort:

Aula im Hauptgebäude der Justus-Liebig-Universität Gießen

Ludwigstraße 23

35390 Gießen

 

Grafik auf der Startseite: EU-Fahne von Colourbox.de