Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Programm

DONNERSTAGS, 19.30 UHR


MusikPlus_Plakat_k2.jpg



26.04.2018 | 19.30 Uhr


KLAVIERMUSIK AUS DEN JAHREN 1914 - 18
Rafael Lipstein (Klavier) spielt Werke von Sergej Rachmaninov, Claude Debussy
und Sergej Prokofiev

 


VERNISSAGE am 26.04.2018

Zwischen Kriegseuphorie und Kriegsmüdigkeit.
Der Erste Weltkrieg im Spiegel der Kommunalarchive des Landkreises Gießen

Die Ausstellung ist vom 26.04.2018 bis 07.06.2018 im Rektorenzimmer im
Uni-Hauptgebäude (Ludwigstraße 23, Gießen) der Öffentlichkeit kostenfrei
zugänglich. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag (ausgenommen sind Feiertage)
von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

 

 17.05.2018 | 19.30 Uhr


LIEDERABEND MIT WERKEN AUS DEN JAHREN 1914 - 18
Michael Connaire (Tenor) und Moshe Landsberg (Klavier) musizieren
Werke von Charles Ives, George Butterworth, Irving Berlin u.a.

 

 

07.06.2018 | 19.30 Uhr


KAMMERMUSIK MIT WERKEN VON CLAUDE DEBUSSY,
RENE BARBIER UND SIEGFRIED KARG-ELERT
Lesung aus Feldpostbriefen von Soldaten

Mitwirkende: Meline Wölfel, Leonie Kampmeier, Michel Weiss, Thomas Materna,
Tom Feldrappe (Mitglieder des Universitätsorchesters Gießen)
und Harald Pfeiffer (Rezitation) 

 

Es wird kein Eintrittsgeld erhoben.

 

Veranstaltungsort:

AULA IM HAUPTGEBÄUDE DER JUSTUS-LIEBIG-UNIVERSITÄT GIESSEN

LUDWIGSTRASSE 23

35390 GIESSEN