Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Einblick in Forschung, Lehre und erfolgreiche Verbünde

Antrittsbesuch von Staatssekretär Patrick Burghardt an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Nr. 5 • 12. Januar 2018

PM0518AntrittsbesuchStaatssekretrBurghardt.jpg
Staatssekretär Patrick Burghardt (links) mit JLU-Präsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee Foto: JLU-Pressestelle/Rolf K. Wegst
Nur gut eine Woche nach seinem Amtsantritt hat der neue Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst Patrick Burghardt die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) besucht. Dort empfing ihn JLU-Präsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee und informierte ihn über die Profilbereiche und die Leistungsstärke der zweitgrößten Universität des Landes Hessen. Ein weiteres Thema war die gelungene Verbundbildung der JLU mit Partnern in der Region Mittelhessen und Frankfurt/Rhein-Main, die jüngst mit gemeinsamen Projekten in der Herz-/Lungenforschung und der Wahrnehmungspsychologie zu einem Zwischenerfolg in der Exzellenzstrategie geführt hat. Der Forschungscampus Mittelhessen sowie die Kooperationen der JLU in der Holocaustforschung mit der Goethe-Universität Frankfurt, in der Osteuropaforschung mit dem Herder-Institut Marburg und in der Insektenbiotechnologie mit dem Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME sowie zahlreiche internationale Kooperationen sind weitere Beispiele für erfolgreiche Verbünde.

„Dass Patrick Burghardt gleich zu Beginn seiner Amtszeit nach Gießen gekommen ist, zeigt die Bedeutung unserer traditionsreichen Universität für den Wissenschaftsstandort Hessen“, so JLU-Präsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee. „Wir freuen uns sehr auf die künftige Zusammenarbeit mit ihm.“ In seiner Eigenschaft als Sprecher der Konferenz Hessischer Universitätspräsidien (KHU) sprach Mukherjee auch die wissenschaftspolitischen Rahmenbedingungen für die fünf höchst leistungsstarken und international sehr sichtbaren Universitäten in Hessen an.

Ein Thema beim Antrittsbesuch war zudem die bauliche Entwicklung der Universität Gießen. Hier werden zurzeit mit der ersten Ausbaustufe für den „Campus der Zukunft“ am Philosophikum zentrale Weichen für die Zukunftssicherung gestellt. Auch die verschiedenen Bauvorhaben im Campusbereich Seltersberg – zum Beispiel das Center for Infection and Genomics of the Lung (CIGL), das Gebäude des geplanten Fraunhofer-Instituts für Bioressourcen sowie die neue Pflanzenforschungsanlage – werden dem Staatssekretär künftig zahlreiche Gelegenheiten bieten, die JLU erneut zu besuchen.

Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen, Telefon: 0641 99-12041