Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Türkische Sprachen und Kulturen

Neues Hauptfach im großen Fächerspektrum der Universität Gießen – Studienangebot der Professur für Turkologie ab Wintersemester 2017/18 – Bewerbung bis 15. Juli 2017

Nr. 107 • 14. Juni 2017

Türkische Sprache, Geschichte und Kultur im turksprachigen Raum: Mit „Türkische Sprachen und Kulturen“ bietet die Professur für Turkologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) demnächst ein neues Hauptfach im Bachelorstudiengang „Geschichts- und Kulturwissenschaften“ an. Das neu konzipierte Hauptfach wird seine ersten Studierenden im Wintersemester 2017/18 begrüßen. Bisher wurde dieses Fach nur als Nebenfach angeboten.

Im Bachelor-Hauptfach „Türkische Sprachen und Kulturen“ widmen sich die Studierenden im ersten Jahr intensiv der modernen türkischen Sprache und belegen einführende Kurse zu Geschichte, Kultur und Religion des turksprachigen Raums. Im zweiten Studienjahr sind kulturwissenschaftliche Themen mit Schwerpunkt Türkei sowie der Erwerb einer zweiten Turksprache vorgesehen. Im dritten Jahr liegt der Fokus auf einer vergleichenden Erforschung turksprachiger Kulturen sowie auf dem Schreiben einer Bachelor-Thesis.

„Die Studierenden sollten ein großes Interesse an sprach-, kultur- und geisteswissenschaftlichen Themen mitbringen“, erklärt Prof. Dr. Mark Kirchner, Professur für Turkologie der JLU, der sich sehr freut, „Türkische Sprachen und Kulturen“ künftig auch im Hauptfach anbieten zu können. Neben der Theorie sollen im neuen Hauptfach an der JLU auch die praktischen Erfahrungen nicht zu kurz kommen: Teil des Studiums werden Exkursionen sein. Prof. Kirchner hat dabei interessante Ziele im Visier: „Je nach Interessensschwerpunkt wollen wir beispielsweise Fahrten in die Türkei, nach Kasachstan oder nach Aserbaidschan anbieten.“

Im Mittelpunkt des Studiums „Türkische Sprachen und Kulturen“ werden die Vielstimmigkeit der „türkischen Welt“ und ihre Verflechtungen mit benachbarten Kulturen stehen. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiengangs ist für die Absolventinnen und Absolventen eine berufliche Tätigkeit in internationalen Organisationen, staatlichen Einrichtungen mit dem Fokus auf interkulturellem Dialog sowie in Medien und Kulturzentren bei entsprechender Eignung möglich. Das Studium kann auch in turkologischen Masterprogrammen oder anderen kulturwissenschaftlichen Fächern fortgesetzt werden.

Für weitere Auskünfte wenden sich Studieninteressierte bitte an die Zentrale Studienberatung (ZSB) der JLU (zsb@uni-giessen.de) oder an das Sekretariat der Professur für Turkologie (sekr@turkologie.uni-giessen.de).



  • Termin


Vortrag zum Bachelorstudiengang „Geschichts- und Kulturwissenschaften“ am 21. Juni 2017 um 16.15 Uhr, Margarete-Bieber-Saal, Ludwigstr. 34, 35390 Gießen im Rahmen der Vortragsreihe „JLU - Jetzt Los zur Uni“

Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2017/18: 15. Juli 2017.

 

  • Weitere Informationen zur Bewerbung:

www.uni-giessen.de/studium/bewerbung


  • Weitere Informationen

https://www.uni-giessen.de/fbz/fb04/institute/turkologie
http://www.uni-giessen.de/studium/dateien/bachelor/turkologie-b-a-kurzinfo.pdf
https://www.uni-giessen.de/studium/beratung/zsb
www.uni-giessen.de/studium/studienangebot/bachelor/guk


  • Kontakt


, Professur für Turkologie der JLU
Otto-Behaghel-Str. 10, 35394 Gießen
Telefon: 0641 99-31070


Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen, Telefon: 0641 99-12041