Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfram Gerlich erhält den Ehrenpreis des Fachbereichs Medizin

Preisübergabe im Rahmen der Promotionsfeier des Fachbereichs 11 der Justus-Liebig-Universität Gießen am 7. Dezember 2017

Nr. 227 • 29. November 2017

Prof. Gerlich
Preisträger Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfram Gerlich. Foto: privat

Der Ehrenpreis mit der Ehrenmedaille des Fachbereichs 11 – Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) wird in diesem Jahr an Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfram Gerlich verliehen. Der Fachbereich Medizin ehrt Prof. Gerlich für seine herausragenden Leistungen als akademische Lehrer und Wissenschaftler. Er steht damit in einer Reihe der früheren Gießener Preisträger Prof. Horst-Eberhard Richter, Prof. Hanns Gotthard Lasch, Prof. Andreas Oksche, Prof. Konrad Federlin, Prof. Alfred Reiter und Prof. Bettina Kemkes-Matthes. Der Dekan des Fachbereichs Medizin Prof. Dr. Wolfgang Weidner wird den Preis am Donnerstag, 7. Dezember 2017, im Rahmen der Promotionsfeier des Fachbereichs Medizin übergeben. Die Feier beginnt um 18.00 Uhr in der Aula der JLU (vgl. PM227-17).

Prof. Gerlich gehört mit seiner hervorragenden nationalen und internationalen Reputation zu den angesehensten Professoren des Fachbereichs Medizin und der gesamten Universität. Als renommierter Hepatitisforscher und herausragender Wissenschaftler im Bereich der Grundlagenforschung zum Hepatitis B Virus (HBV) und der angewandten Virologie von Hepatitisviren hat er sich um die Hochschulmedizin in Gießen in besonderer Weise verdient gemacht. In seinen Arbeiten hat er stets in besonderer Weise die klinische Medizin mit der Grundlagenforschung verbunden.

Prof. Gerlich hat den Fachbereich Medizin nicht nur innerhalb der Universität, sondern auch national und international repräsentiert und damit zur Sichtbarkeit des wissenschaftliches Profils beigetragen. Auch nach seiner Emeritierung hat Prof. Gerlich sich in universitären Gremien, zum Beispiel in seiner Rolle als „Ombudsmann“, für wissenschaftliche Transparenz eingesetzt und damit dem Dekanat in hervorragender Weise zugearbeitet.

Die Laudatio wird der Virologe Prof. Dr. Hans-Dieter Klenk, Philipps-Universität Marburg, halten.

  • Termin

Promotionsfeier des Fachbereich 11 – Medizin der JLU am Donnerstag, 7. Dezember 2017, um 18.00 Uhr, Aula, Ludwigstraße 23, 35390 Gießen

  • Weitere Informationen

www.uni-giessen.de/fbz/fb11


  • Kontakt

Dekan des Fachbereichs Medizin der JLU Gießen
Klinikstraße 29, 35392 Gießen
Telefon: 0641 99-48000

 

Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041