Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

RSS-Feed Pressemitteilungen
Rückenwind für Personalentwicklungskonzept der JLU
Erfolg im Nachwuchspakt von Bund und Ländern – Universität Gießen freut sich über die Finanzierung zusätzlicher Professuren
Expedition Lahnaue
Das Institut für Kunstpädagogik der Universität Gießen lädt ein zum Ausstellungsprojekt „Skulptur und Fotografie im öffentlichen Raum entlang der Lahn“ – Projektdauer vom 23. September bis zum 13. Oktober 2017
Parasitenflirt: Molekulare Kamera zeigt Paarungszustand von Bilharziose-Erregern in 3D
Weltweit einzigartiges Massenspektrometer macht erstmals Oberflächen von Tieren und Pflanzen sichtbar – Entwicklung Gießener Chemiker ermöglicht interdisziplinäre Zusammenarbeit zur Untersuchung von Schistosomen
Schloss Rauischholzhausen: Neues Leben in alten Räumen
Finanzminister Dr. Schäfer, Wissenschaftsminister Rhein und Universitätspräsident Professor Dr. Mukherjee unterzeichnen Absichtserklärung für Nutzungskonzept
Conservationists are sounding the alarm: parrots much more threatened than assumed
More than one hundred experts all around the world demand for conservation actions
Artenschützer schlagen Alarm: Papageien noch bedrohter als befürchtet
Über hundert Expertinnen und Experten aus der ganzen Welt fordern mehr Maßnahmen gegen Wilderei
Mehr...
Suche in Pressemitteilungen:

Sie durchsuchen das Archiv der Pressemitteilungen ab 2009. Ältere Pressemitteilungen finden Sie auf den Seiten des idw

Expertinnen und Experten
Eine Auswahl aus dem breiten Forschungsspektrum der JLU
Mehr...
Porträt
Die Universität stellt sich vor: Broschüren, Bilder und Filme bieten einen informativen und unterhaltsamen Überblick.
Mehr...
Die Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen unterstützt Journalisten bei ihrer Recherche und Mitglieder der Universität bei der Veröffentlichung wichtiger Forschungsergebnisse, Veranstaltungen und Ereignisse. Unsere Publikationen erleichtern den Überblick über das vielfältige Angebot der Universität.
abgelegt unter: ,