Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Veranstaltungskalender der JLU

Die Lehrveranstaltungen finden Sie im eVV der JLU.
RSS-Feed Laufende Veranstaltungen der JLU
Charles Darwins experimentelle Botanik
Posterausstellung im Botanischen Garten zu Charles Darwins "Fütterungsversuchen" bei karnivoren = fleischfressenden Pflanzen
07.05.2017 11:00 bis 22.10.2017 16:00
07.07.2017 12:00 bis 30.10.2017 12:00
Mehr ...
RSS-Feed Die nächsten Veranstaltungen der JLU
21.08.2017 18:00 bis 21.08.2017 21:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Digitale Badges in der Hochschullehre - Kompetenzerwerb sichtbar machen
Digitale Badges sind Abzeichen, die online vergeben werden. Mit ihnen können z.B. das Erreichen von Lernzielen oder der Erwerb von besonderen Kenntnissen sichtbar gemacht werden. Der Workshop führt in die Erstellung und didaktische Verwendung solcher Badges ein.
23.08.2017 10:00 bis 23.08.2017 17:00
Symbols of movement: Sichtbarkeits- und Identitätspolitiken der LGBT*I-Bewegung(en)
Eine Veranstaltung des autonomen queer-feministischem Frauenreferat an der JLU Gießen.
25.08.2017 18:00 bis 25.08.2017 21:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Games in Higher Education - Wie Spiele die Hochschullehre bereichern
Spielen gehört für die heutige Generation der Studierenden zum Alltag. Game-based-Learning-Methoden, die Sie im Workshop kennen lernen, können Sie daher in Ihrer Lehrveranstaltung einsetzen, um Ihre Studierende auf Augenhöhe zu erreichen und sie zur Mitarbeit zu motivieren.
28.08.2017 10:00 bis 29.08.2017 17:00
SFB 1213 seminar series - "Elucidating the contribution of SIAH2 to the development of cor pulmonale"
Seminar series of the Collaborative Research Center "Pulmonary Hypertension and Cor Pulmonale" - presentation of project B06 by Prof. Lienhard Schmitz and Prof. Susanne Rohrbach from Justus Liebig University
29.08.2017 18:00 bis 29.08.2017 19:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Konfliktkompetenz für den Hochschulalltag I - Grundlagen für den konstruktiven Umgang mit schwierigen Situationen im Lehralltag
Sie stehen in Ihrem Lehralltag immer mal wieder schwierigen Situationen, Spannungen oder konkreten Auseinandersetzungen gegenüber. Anhand bewährter Modelle und im Austausch über Ihre eigenen Erfahrungen können Sie hier konstruktive und konkrete Lösungsstrategien erarbeiten.
31.08.2017 09:00 bis 01.09.2017 16:30
Hochschuldidaktischer Workshop: Einführung in die Kollegiale Beratung
Die Kollegiale Beratung ist ein hilfreiches Instrument, Außenperspektiven einzuholen, um die Ursachen von schwierigen Situationen besser zu verstehen und entsprechend handeln zu können. Der Workshop führt in Funktionsweise und Anwendung der Methode ein.
04.09.2017 11:00 bis 04.09.2017 17:00
Hochschuldidaktischer Workhop: Zeitverausgabung und Lernzeiten von Studierenden als Herausforderungen für Lehrende in der wissenschaftlichen Weiterbildung
In Ihrem Alltag als Lehrende_r sind Sie mit zeitbezogenen Teilnahme- und Lernschwierigkeiten der Studierenden konfrontiert. Sie gewinnen im Workshop einen praktischen Eindruck von Selbstlerntätigkeiten, Zeitmustern und zeitbezogenen Lernstrategien von Weiterbildungsstudierenden.
05.09.2017 09:00 bis 05.09.2017 17:00
Gelingende Kommunikation, Moderation und Konfliktbearbeitung in der Studiengangsweiterentwicklung
Eine gelungene Kommunikation ist ein wichtiger Erfolgsgarant bei der Begleitung von Studiengangsweiterentwicklungen. Wie man kommunikative Prozesse erfolgreich steuern und sichern kann, ist Thema dieses Workshops.
07.09.2017 09:00 bis 07.09.2017 16:00
Hochschuldidaktischer Workshop: (Peer)-Feedback-Szenarien digital umsetzen - Einsatzmöglichkeiten von ILIAS und anderen Tools
Feedback spielt sich auf vielen Ebenen der Lehre ab und kann verschiedene Funktionen erfüllen. Im Workshop erproben Sie einige Feedback-Szenarien und deren technische Umsetzung mit der Lernplattform ILIAS sowie den Einsatz weiterer hilfreicher Tools.
07.09.2017 09:30 bis 07.09.2017 17:30
Probetutorium "Interaktive Spiele"
Für das Tut! (Tutorien für Außerschulische Bildung) wird ein neues Tutorium "getestet": Interaktive Spiele für pädagogische Settings. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen und der Tutorin anschließend ein Feedback zu geben.
13.09.2017 14:00 bis 13.09.2017 16:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Spontanität und Flexibilität in der eigenen Lehre fördern
Oft müssen Sie als Lehrende_r spontan und flexibel auf geänderte Kontexte reagieren. In diesem Workshop lernen Sie ein Instrument kennen, mit dem Sie die eigene Spontanität trainieren und Ihre Studierenden zum flexibleren Denken bewegen können.
12.09.2017 09:30 bis 13.09.2017 17:30
Hochschuldidaktischer Workshop: Interkulturelle Sensibilisierung für den Lehralltag
Dieser Workshop bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit Interkulturalität und Diversität in Ihrem Lehralltag auseinander zu setzen und Ihr didaktisches Handlungsrepertoire für den Umgang mit kultureller Vielfalt in Lerngruppen zu erweitern.
14.09.2017 09:30 bis 15.09.2017 16:30
Hochschuldidaktischer Workshop: Prüfungsrecht
Prüfungen gehören in der Hochschule zu Ihrem Alltag. Der Workshop vermittelt Ihnen die Grundlagen des Prüfungsrechts. Schwerpunkte sind Rechtsgrundlagen, Inhalte von Prüfungsordnungen, mögliche Probleme in einer Prüfung und der richtige Umgang damit.
16.09.2017 09:00 bis 16.09.2017 17:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Gestaltung innovativer Hochschullehre
Der Workshop bietet Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit verschiedenen Expert_innen des Lehr-Lern-Kolloquiums der Universität Marburg Ihre Kenntnisse zu Themen digitaler Hochschullehre zu erweitern und neue Methoden und Formate in Ihre Lehrplanung aufzunehmen.
18.09.2017 09:00 bis 19.09.2017 17:30
Hochschuldidaktischer Workshop: Problem based learning (PBL) - ein Ansatz zum aktiven und kooperativen Lernen
Probleme bilden den Anfang von (studentischen) Erkenntnisprozessen. Der Workshop führt anhand von Forschungsergebnissen in Ansatz, Erwartungen und Möglichkeiten des PBL ein. Sie testen die Passung für Ihre Lehrkontexte und entwickeln eine eigene PBL-Lerneinheit.
18.09.2017 09:30 bis 19.09.2017 17:30
Hochschuldidaktischer Workshop: Erfolgsrezepte für die Zusammenarbeit mit Tutor_innen
Sie möchten die Zusammenarbeit mit Ihren Tutor_innen trotz knapper Zeitressourcen effektiv gestalten? Wir diskutieren, welche Bedingungen dafür geschaffen werden müssen, damit sie für alle Beteiligten funktioniert und eine Qualitätssteigerung in der Lehre bewirkt.
20.09.2017 12:00 bis 20.09.2017 16:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Einführung in die wissenschaftliche Weiterbildung für Lehrende
Der Workshop bietet eine Einführung in die wissenschaftliche Weiterbildung aus Hochschulentwicklungsperspektive, vermittelt die Unterschiede zur grundständigen Lehre und gibt einen ersten Einblick in die Herausforderungen für Lehrende in der wissenschaftlichen Weiterbildung.
20.09.2017 09:00 bis 20.09.2017 17:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Kooperatives Lernen – Lehrveranstaltungen (inter-)aktiv gestalten
Sie lernen in diesem Workshop, wie Sie Ihre Veranstaltungen so gestalten können, dass Sie Ihre Studierenden aktiv und gewinnbringend einbeziehen. Sie erarbeiten eine eigene Lehreinheit und erhalten Feedback dazu.
20.09.2017 09:00 bis 21.09.2017 17:00
"Sharing stories of empowerment: Creating new strategies for diversity and inclusion of higher education
26. Jahreskonferenz des European Access Network. Ausgerichtet von ArbeiterKind.de und in Zusammenarbeit mit der Justus-Liebig-Universität Gießen.
20.09.2017 08:30 bis 22.09.2017 13:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Ein Tag für die Stimme
Ihre Stimme und Sprechweise beeinflussen stark, ob Ihre Studierenden gut zuhören können oder rasch abschalten. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf dem Feedback zu Ihrer eigenen Stimme und auf praktischen Übungen zu Haltung, Atmung und Stimmklang.
22.09.2017 09:00 bis 22.09.2017 17:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Didaktisches Gestalten und Durchführen einer eigenen Lehrveranstaltung
In dieser semesterbegleitenden Workshopreihe lernen Sie grundlegende hochschuldidaktische Aspekte der Veranstaltungsplanung und -gestaltung sowie die Bedingungen für gelingende Lernprozesse kennen und zu berücksichtigen bzw. anzuwenden.
25.09.2017 10:00 bis 25.09.2017 18:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Konfliktkompetenz für den Hochschulalltag II - Umgang mit schwierigen Situationen in Lehrveranstaltungen
In diesem Aufbaukurs geht es um die Vertiefung und Festigung Ihrer Kommunikations- und Konfliktkompetenz, damit Sie Ihre Lehrveranstaltungen (noch) erfolgreicher durchführen können. Der Fokus liegt dabei auf Lehrveranstaltungen von einer Gruppengröße mit bis zu 30 Studierenden.
26.09.2017 09:00 bis 26.09.2017 16:30
Didaktik-Café: Herausforderungen in der Lehre meistern
Die Didaktik-Cafés bieten Ihnen in Art einer "Hochschuldidaktischen Mittagspause" die Möglichkeit, sich auf informeller und kollegialer Ebene mit anderen Lehrenden auszutauschen.
27.09.2017 12:00 bis 27.09.2017 14:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Schreibwerkstatt Lehrportfolio — Reflexion und Dokumentation des eigenen Lehrprofils
In dieser Schreibwerkstatt werden Sie dazu angeleitet, Ihr eigenes Verständnis als Lehrende_r zu reflektieren, sich Ihrer Schwerpunkte in der Lehre bewusster zu werden und hieraus erste Bausteine für Ihr persönliches Lehrportfolio zu entwickeln.
27.09.2017 09:30 bis 27.09.2017 17:30
Hochschuldidaktischer Workshop: Kollegiales Feedback zur eigenen Lehrpraxis
Kollegiale Hospitationen bieten Ihnen wertvolle Rückmeldungen zu Ihrer Lehre und Ihrer Selbsteinschätzung auf Augenhöhe. In Hospitations-Teams erproben Sie die Methode und reflektieren den Mehrwert, den sie für Ihre Lehre bietet.
28.09.2017 09:30 bis 28.09.2017 17:30
"On the Spot at the Time". Augenzeugenschaft und Authentizität in der Kunst seit 1800 / Eye Witnessing and Authenticity in the Visual Arts, c. 1800 to 2000
Internationale Tagung (Kunstgeschichte und angrenzende Disziplinen) / International conference (art history and adjacent disciplines) - Gefördert von der Fritz Thyssen Stiftung / Funded by the Fritz Thyssen Foundation
28.09.2017 09:00 bis 29.09.2017 18:00
1st Gießen Symposium for Insect Biotechnology
The 1st Gießen Symposium for Insect Biotechnology is free and open to the public, and will be held on 9-10 October 2017 in Gießen. Registration is necessary for participation and open until 31. Aug 2017 following the link: insekten-biotechnologie.de/de/registrierung
09.10.2017 14:00 bis 10.10.2017 16:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Schreibintensive Lehre – Schreiben zur vertieften fachlichen Reflexion in die Lehre integrieren
Schreibprozesse machen Gedankengänge der Studierenden beobachtbar. In die Lehre integrierte Schreibaufgaben fördern die vertiefte und kritische Reflexion fachlicher Inhalte. Wie sich solche „schreibintensiven" Seminare gestalten lassen, ist Gegenstand dieses Workshops.
09.10.2017 09:00 bis 10.10.2017 17:00
11.10.2017 09:00 bis 11.10.2017 17:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Interaktion in Vorlesungen fördern – effektiv unterrichten auch mit großen Hörerzahlen
Frontalveranstaltungen mit großer Hörerzahl können eine didaktische Herausforderung sein. Der Workshop zeigt, wie Lernen auch in großen Gruppen über Vorwissen, Aufmerksamkeit, Lerninteresse und Motivation gesteuert werden kann.
12.10.2017 09:00 bis 12.10.2017 17:00
Fachtagung "Inklusive Hochschuldidaktik" am 12. Oktober 2017
Gemeinsam von Prof. Dr. Eckhard Rohrmann (Institut für Erziehungswissenschaft der Philipps-Universität Marburg) und Prof. Dr. Reinhilde Stöppler (Institut für Förderpädagogik und Inklusive Bildung der Justus-Liebig-Universität Gießen) organisierte Fachtagung zum Thema „Inklusive Hochschuldidaktik“ am 12. Oktober 2017
12.10.2017 08:45 bis 12.10.2017 17:00
Informationsnachmittag und Begrüßung internationaler Erstsemester durch den JLU-Präsidenten / President´s Reception
Sektempfang für Internationale Studierende und Doktoranden - Informationen sammeln und Kontakte knüpfen
12.10.2017 17:00 bis 12.10.2017 20:00
12.10.2017 09:00 bis 13.10.2017 17:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Ich selbst - souverän und gelassen. Wahrnehmen, verstehen und authentisch kommunizieren in der Lehre
Souveränität und Gelassenheit — das wünschen Sie sich selbst als Lehrperson und ebenso wünschen sich dies die Studierenden von Ihnen. Nur aus der Ruhe heraus machen Sie Ihre Kompetenz für sich und andere erlebbar und können Ihr Wissen optimal an die Studierenden weitergeben.
17.10.2017 09:30 bis 17.10.2017 17:30
Hochschuldidaktischer Workshop: Ich selbst - souverän und gelassen. Vertiefungsworkshop
Aufbauend auf dem Workshop „Ich selbst: souverän und gelassen“ (17.10.2017) verfeinern Sie die Wahrnehmung für sich (was tut mir gut) und andere (einmal durch deren Brille schauen) und vergrößern Ihr Verständnis für die Prozesse der Kommunikation.
18.10.2017 09:30 bis 18.10.2017 17:30
Charles Darwins experimentelle Botanik
Posterausstellung im Botanischen Garten zu Charles Darwins "Fütterungsversuchen" bei karnivoren = fleischfressenden Pflanzen
07.05.2017 11:00 bis 22.10.2017 16:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Selbst- und Zeitmanagement in der Lehre
Die vielen an sie gestellten Anforderungen in Lehre und Forschung können manchmal dazu führen, dass Sie sich als Getriebene_r der Zeit fühlen. Der Workshop thematisiert das effektivere Haushalten mit Ihren Ressourcen, um dem entgegenzuwirken.
24.10.2017 09:30 bis 24.10.2017 17:30
Didaktik-Café: Herausforderungen in der Lehre meistern
Die Didaktik-Cafés bieten Ihnen in Art einer "Hochschuldidaktischen Mittagspause" die Möglichkeit, sich auf informeller und kollegialer Ebene mit anderen Lehrenden auszutauschen.
25.10.2017 12:00 bis 25.10.2017 14:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Glatt bestanden! Mündliche Prüfungen gestalten
Wenn Sie vor einer mündlichen Prüfung als Prüfer_in stehen und Ihre Prüfungspraxis verbessern möchten, lernen Sie hier Kriterien für gerechtes und faires Prüfen kennen.
26.10.2017 09:30 bis 27.10.2017 17:30
07.07.2017 12:00 bis 30.10.2017 12:00
Hochschuldidaktischer Workshop für Lehrende in der Medizin: Lehren und Prüfen am Patienten/an der Patientin
Sie sind Lehrende/r in der Medizin und suchen nach spezifischen medizindidaktischen Angeboten? Der Workshop unterstützt Sie darin, Ihr didaktisches Handlungsrepertoire in der Lehre am Krankenbett zu erweitern und zeigt Möglichkeiten auf, die gelehrten Inhalte kompetenzorientiert und arbeitsplatzbasiert zu prüfen.
02.11.2017 09:00 bis 03.11.2017 17:00
07.11.2017 09:30 bis 07.11.2017 17:30
"Animal-Wellfare", Vortrag von Prof. Dr. Christa Thöne-Reineke
Die Sektion Human-Animal-Studies lädt alle Interessierten zum Vortrag von Prof. Dr. Christa Thöne-Reineke (FU Berlin) zum Thema "Animal Wellfare" ein.
07.11.2017 18:30 bis 07.11.2017 20:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Classroom Assessment Techniques - Werkstatt
Sie lernen in dieser Werkstatt Ihre Lehrveranstaltungen mit passgenauen Classroom Assessment Techniques (CATs) zu erweitern. Dabei planen Sie die konkrete Einbindung von CATs in eine oder mehrere Ihrer Lehrveranstaltungen incl. Peer- und Expertenfeedback.
08.11.2017 09:30 bis 08.11.2017 13:30
ArbeiterKind.de Gesprächsforum "Erste/r an der Uni" - Thema "Bildungsbiografien"
Regelmäßiges Gesprächsforum für Studierende der ersten Generation
09.11.2017 17:00 bis 09.11.2017 18:30
09.11.2017 18:00 bis 09.11.2017 20:00
Regional Revolution(s) – 1917 and its Consequences in the Province
The Giessen Center for Eastern Europe (GiZo), with the support of the Fritz Thyssen Foundation, brings together scientists from the partner universities Minsk, Kazan and Kiev to discuss the fundamental issues of 1917 and the Revolution in the Province.
09.11.2017 13:30 bis 10.11.2017 16:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Kollegiale Beratung durchführen - Werkstatt
Sie haben in Ihrer Lehre konkrete Situationen, die Sie irritieren oder herausfordern und die Sie gerne in einem vertraulichen kollegialen Kreis besprechen möchten? Sie reflektieren gemeinsam über die eigene Lehre und kehren mit neuen Ideen und Anregungen in den Lehralltag zurück.
13.11.2017 09:30 bis 13.11.2017 13:30
Hochschuldidaktischer Workshop: Unsichtbare Hürden erkennen
Gut 15% der Studierenden an dt. Hochschulen sind in irgendeiner Weise gesundheitlich beeinträchtigt. Der Workshop thematisiert, wie Sie als Lehrende_r professionell und fair damit umgehen, wenn beeinträchtigte Studierende Ihre Veranstaltung besuchen.
15.11.2017 09:00 bis 15.11.2017 17:00
Infoveranstaltung für internationale Studierende: Wie finde ich einen Nebenjob?
Ein wichtiges Thema für viele internationale Studierende ist die Finanzierung. Aber ein Nebenjob ist nicht nur gut um sich Geld dazu zu verdienen, sondern auch um erste Berufserfahrungen zu sammeln.
15.11.2017 16:00 bis 15.11.2017 18:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Urheberrecht und Hochschullehre - Herausforderungen und Lösungen
Wir werden in der Veranstaltung insbesondere die aktuellen Entwicklungen bei der Überarbeitung des § 52a UrhG in den Blick nehmen. Welche Konsequenzen haben diese Änderungen? Und wie können Sie als Lehrende*r in Zukunft überhaupt urheberrechtlich geschützte Texte nutzen?
16.11.2017 09:00 bis 16.11.2017 16:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Feedback-Kompetenzen in der Lehre nutzen
Im Workshop lernen Sie, die Qualität, die Effizienz und den persönlichen Stil Ihres Feedbacks zu verbessern.
22.11.2017 09:00 bis 22.11.2017 17:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Gelungener Einsatz von Referaten
Sie und Ihre Studierenden kommen um die oft ungeliebten Referate meist nicht herum. Im Workshop diskutieren wir, wie Sie Referate lernförderlich in Ihre Veranstaltung integrieren können und welche Spielräume bestehen, um diese abwechslungsreich und innovativ zu gestalten.
22.11.2017 12:00 bis 22.11.2017 17:30
Infoveranstaltung für internationale Studierende: Wie bewerbe ich mich um ein Stipendium?
Für viele internationale Studierende ist ein Stipendium eine Möglichkeit der Studienfinanzierung.
22.11.2017 16:00 bis 22.11.2017 18:00
24.11.2017 10:30 bis 24.11.2017 13:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Selbstevaluation - Der Blick über die Schulter auf die eigene Lehre
Im Workshop lernen Sie mögliche Ziele und Abläufe von Selbstevaluation kennen. Sie identifizieren für sich zu überprüfende Ziele und entwickeln Bewertungskriterien und Indikatoren sowie ein angemessenes Design für Ihre Selbstevaluation.
27.11.2017 09:30 bis 28.11.2017 13:30
Didaktik-Café: Herausforderungen in der Lehre meistern (29.11.2017)
Die Didaktik-Cafés bieten Ihnen in Art einer "Hochschuldidaktischen Mittagspause" die Möglichkeit, sich auf informeller und kollegialer Ebene mit anderen Lehrenden auszutauschen.
29.11.2017 12:00 bis 29.11.2017 14:00
Hochschuldidaktischer Workshop für Lehreinsteiger_innen: Fit für die Lehre
Der Workshop vermittelt Ihnen die Grundlagen rund um Planung und Durchführung Ihrer Lehrveranstaltungen. Sie erhalten Unterstützung bei der Gestaltung Ihrer Semester- und Sitzungspläne, lernen lernförderliche aktivierende Methoden kennen und erhalten Tipps für den Lehralltag.
27.10.2017 09:00 bis 01.12.2017 17:00
Problem based learning — Werkstatt
Was haben Sokrates und Dr. House gemeinsam? Beide sehen das Problem als Anfang des Erkenntnisprozesses an! Für die Werkstatt können Sie Ihre individuellen Praxiserfahrungen mit dem vorgestellten Ansatz abgleichen und somit Ihr didaktisches Konzept ggf. überarbeiten.
04.12.2017 09:30 bis 04.12.2017 14:30
Mehr ...