Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Veranstaltungskalender der JLU

Die Lehrveranstaltungen finden Sie im eVV der JLU.
RSS-Feed Laufende Veranstaltungen der JLU
Veränderungen an Hochschulen gestalten - Systemisches Change Management
Sie möchten einen bestehenden Studiengang weiterentwickeln oder einen neuen gemeinsam mit anderen Lehrenden konzipieren? Sie möchten Kooperationen in der Lehre stärken oder andere Formen der Interaktion anstoßen und entwickeln?
19.11.2018 09:00 bis 08.10.2019 17:00
komm|pass, Ausstellung im Rahmen der Kooperation sehen|denken
Vernissage am 23.01.2019 um 18:30 Uhr im Institut für Philosophie
23.01.2019 18:30 bis 01.07.2019 18:00
MEHR ALS SCHWARZ-WEISS. Kolonialfotografie in Afrika
Ausstellung im Rahmen eines Projektseminars am Institut für Kunstpädagogik
12.02.2019 18:00 bis 12.03.2019 18:00
13.02.2019 16:00 bis 19.06.2019 18:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Grundlagen digital gestützten Lehrens und Lernens: Digitale Werkzeuge und Methoden für Ihre Lehre
Egal, ob Sie bereits erste Erfahrungen in der Arbeit mit Lernplattformen gemacht haben oder ob Sie sich bislang noch nie mit diesem Thema beschäftigt haben wir möchten Ihnen mit dieser Blended-Learning-Veranstaltung einen Einstieg in das Thema E-Learning ermöglichen.
14.02.2019 09:10 bis 14.03.2019 11:30
Mehr ...
RSS-Feed Die nächsten Veranstaltungen der JLU
Hochschuldidaktischer Workshop: Meine Rolle als Lehrende bzw. Lehrender im System Hochschule
Das „System Hochschule”, in dem Sie sich als Lehrende bzw. Lehrender mit den vielfältigen Details Ihrer Rolle bewegen, hat eine spezifische Logik und Eigendynamik. Dieses Organisationsumfeld zu kennen und zu verstehen, die eigene Rolle zu klären, kann Ihre Arbeit erleichtern.
19.02.2019 09:00 bis 20.02.2019 17:00
Olla podrida - ungelöst
Konzert zum Ende des Jubiläumsjahres der Gießener Hochschulgesellschaft
20.02.2019 19:00 bis 20.02.2019 21:30
21.02.2019 14:00 bis 21.02.2019 15:00
10.GGL Career Day 2019
Sie wissen noch nicht was Sie nach dem Erhalt ihres Doktortitels im Bereich Lebenswissenschaften machen möchten? Hier erhalten sie einen Überblick über verschiedene Jobmöglichkeiten, können interessante Vorträge verfolgen und bekommen verschiedene Karrierewege aufgezeigt!
21.02.2019 09:00 bis 21.02.2019 19:00
"Nachwelt". Die besten Gedichte von Philip Larkin. Lesung und Gespräch mit dem Herausgeber und Übersetzer Ulrich Horstmann
Ulrich Horstmann, emeritierter Professor am Institut für Anglistik, stellt auf Einladung des Literarischen Zentrums Gießen seine Sammlung der besten Gedichte des englischen Lyrikers Philip Larkinmit dem Titel "Nachwelt" vor.
21.02.2019 19:00 bis 21.02.2019 20:30
22.02.2019 09:00 bis 22.02.2019 10:00
@ Lehrende FB 11: Lehren und Prüfen in Lehrveranstaltungen (21./22.02.2019)
Sie sind Lehrende_r in der Medizin und suchen nach spezifisch medizindidaktischen Angeboten? Der Workshop unterstützt Sie bei der Planung und Durchführung Ihrer Lehrveranstaltung und zeigt auf, wie das kompetenzorientierte Prüfen des Lehrstoffs und eine gewinnbringende Evaluation
21.02.2019 09:00 bis 22.02.2019 17:00
23.02.2019 09:00 bis 23.02.2019 10:00
Gießener Methodenwerkstatt Bildungsforschung 2019
2019 bietet die Gießener Methodenwerkstatt Bildungsforschung Nachwuchswissenschaftler*innen bereits zum 8. Mal die Chance, ihr Methodenwissen in Workshops zu vertiefen, Vorträgen beizuwohnen und eigene Forschungsprojekte vorzustellen.
21.02.2019 12:30 bis 23.02.2019 13:45
26.02.2019 09:00 bis 26.02.2019 14:30
Audio-Podcasts in der Lehre einsetzen und selbst produzieren (26.02.2019)
Im Vordergrund der Veranstaltung stehen die fachspezifische Anwendung von Audio-Medientechnik und die adäquate inhaltliche Gestaltung von didaktischen Szenarien mit Podcasting in Hochschule und Schule.
26.02.2019 09:00 bis 26.02.2019 15:00
Ausstellung: Unbekannte Schätze. Germanica des 16. Jahrhunderts der Universitätsbiliothek Łódź
Zur Eröffnung der Ausstellung "Unbekannte Schätze", welche Frühdrucke des 16. Jahrhunderts aus den Beständen der Universitätsbibliothek Łódź (UB Łódź) präsentiert, die im Rahmen eines gemeinsamen Erschließungsprojekts erfasst wurden, wird zu Vorträgen in der UB Gießen eingeladen.
28.01.2019 18:00 bis 28.02.2019 12:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Einsatzmöglichkeiten des Web-Konferenzsystems Adobe Connect im Hochschulalltag
In der halbtägigen Präsenzveranstaltung lernen Sie die wichtigsten Funktionen von Adobe Connect kennen. Neben der Vorführung der Software werden theoretische Grundlagen zur Online-Kommunikation und -Moderation vermittelt und Sie erhalten praktische Tipps zur Nutzung der Software.
01.03.2019 10:00 bis 01.03.2019 14:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Evaluation der Lehre – Möglichkeiten und Grenzen der studentischen Lehrveranstaltungsrückmeldungen
Am Beispiel konkreter Instrumente wird aufgezeigt, wie diese Rückmeldungen richtig zu interpretieren sind, wo Möglichkeiten aber auch Grenzen des Verfahrens liegen und wie Sie von der Rückmeldung zu sinnvollen Konsequenzen für Ihre eigene Lehre kommen können.
04.03.2019 09:00 bis 04.03.2019 17:00
Gießener Faculty Club
JLU Faculty Club bietet Raum zum Vernetzen und Austauschen für GHG-Mitglieder und ihre Gäste
05.03.2019 17:00 bis 05.03.2019 21:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Ich selbst: souverän und gelassen — wahrnehmen, verstehen und authentisch kommunizieren in der Lehre
In diesem Workshop verfeinern Sie die Wahrnehmung für sich und andere, vertiefen das Verständnis für Kommunikationsprozesse und erarbeiten sich eine größere Ruhe und Gelassenheit. So können Sie in Vorlesungen und Seminaren mit lebendiger Zugewandtheit ihr Wissen vermitteln.
05.03.2019 09:00 bis 06.03.2019 17:00
08.03.2019 12:00 bis 08.03.2019 16:00
MEHR ALS SCHWARZ-WEISS. Kolonialfotografie in Afrika
Ausstellung im Rahmen eines Projektseminars am Institut für Kunstpädagogik
12.02.2019 18:00 bis 12.03.2019 18:00
Lehre 4.0 | Didaktik Café meets E-Learning Lunch Bag Session | Lehren und Lernen mit Tablets
Wir möchten Sie zu einem informellen Austausch zum Thema „Digitale Medien in der universitären Lehre“ einladen. Wenn Sie bereits über Erfahrungen mit E-Learning-Tools und/oder -Methoden berichten können, Fragen zum Einsatz von E-Learning in der Hochschullehre haben oder sich für einen kollegialen Austausch zum Thema interessieren, freuen wir uns sehr über Ihr Kommen!
13.03.2019 12:00 bis 13.03.2019 14:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Mündliche Prüfungen souverän gestalten
Wenn Sie vor Ihrer ersten mündlichen Prüfung stehen oder Ihre Prüfungspraxis verbessern möchten, lernen Sie in diesem Workshop angemessene und effiziente Prüfungsformen.
12.03.2019 09:30 bis 13.03.2019 17:30
DGFF Nachwuchstagung
Die 14. DGFF-Arbeitstagung für den wissenschaftlichen Nachwuchs in der Fremdsprachenforschung richten (Post-)Doktorand_innen des GCSC Research Colloquiums und der GGK-Sektion 8 aus.
12.03.2019 11:30 bis 13.03.2019 17:45
Hochschuldidaktischer Workshop: Grundlagen digital gestützten Lehrens und Lernens: Digitale Werkzeuge und Methoden für Ihre Lehre
Egal, ob Sie bereits erste Erfahrungen in der Arbeit mit Lernplattformen gemacht haben oder ob Sie sich bislang noch nie mit diesem Thema beschäftigt haben wir möchten Ihnen mit dieser Blended-Learning-Veranstaltung einen Einstieg in das Thema E-Learning ermöglichen.
14.02.2019 09:10 bis 14.03.2019 11:30
Workshop des Instituts für Romanistik (Prof. Dr. Kirsten von Hagen): Théophile Gautier und die Romantik
Der Workshop "Théophile Gautier und die Romantik" findet als erster einer Reihe im Rahmen des DFG-Projekts "Ein Akteur zwischen den Zeiten, Zeichen und Medien: Théophile Gautier und die Ästhetik der Moderne" statt.
14.03.2019 15:00 bis 15.03.2019 12:15
Hochschuldidaktischer Workshop: Mit Design-Methoden die Digitalisierung der Lehre kreativ gestalten
Ziel des Workshops ist es, diese Problemlösestrategien mit einer konsequenten Lernendenorientierung zu verbinden und so Ihre (digitale) Hochschullehre zu bereichern.
11.03.2019 09:00 bis 15.03.2019 15:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Intercultural Communication in Higher Education
We will explore how our cultural background defines our behaviour, especially our communicative behaviour while teaching, e.g. body language, tone of voice, turn-taking points, eye contact.
07.03.2019 09:00 bis 15.03.2019 18:00
Tut!-Wochenende 15.-17.3.2019 (Phil. II, B 018)
Das praxisorientierte Tutorienprogramm "Tut!" ist ein studentisch organisiertes und selbstbestimmtes Projekt. Die Basis bildet dabei die freiwillige Mitarbeit interessierter Studierender. Das Planungswochenende ist eine ideale Möglichkeit zum Neu-Einstieg...
15.03.2019 10:00 bis 17.03.2019 15:00
LTFE Meeting IOSDV/BonaRes
Fachtagung über „Dauerfeldversuche“
18.03.2019 10:00 bis 19.03.2019 15:00
18.03.2019 09:00 bis 19.03.2019 16:30
Hochschuldidaktischer Workshop: Referatebasierte Seminare lernwirksam gestalten
Im Workshop lernen Sie Mittel und Wege kennen, wie Sie Ihre referatebasierten Seminare lernwirksamer und motivierender gestalten können.
18.03.2019 09:00 bis 19.03.2019 17:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Peer-Learning mit ILIAS — Kollaborative Lernszenarien mit Lernplattformen umsetzen
In diesem Workshop lernen Sie die digitalen Tools der Lernplattform ILIAS kennen
20.03.2019 13:00 bis 21.03.2019 17:00
Internationale Tagung "Erzählen im antiken Dialog"
Veranstalter: Prof. Dr. Peter von Möllendorff und Prof. Dr. Gernot Michael Müller (Univ. Eichstätt)
21.03.2019 12:00 bis 23.03.2019 12:30
25.03.2019 10:00 bis 26.03.2019 17:00
27.03.2019 12:00 bis 27.03.2019 14:00
"Wallace". Lesung und Gespräch mit Anselm Oelze über die Naturforscher Alfred R. Wallace und Charles Darwin
Auf Einladung des Literarischen Zentrums Gießen und der Hermann-Hoffmann-Akademie liest Debütautor Anselm Oelze "unter dem Gießener Pottwal" aus seinem Roman "Wallace", in dem Ursprung und Urheberschaft der Evolutionstheorie auf den Prüfstand gestellt werden.
27.03.2019 19:00 bis 27.03.2019 20:30
29.03.2019 09:00 bis 29.03.2019 17:30
Gießener Faculty Club
JLU Faculty Club bietet Raum zum Vernetzen und Austauschen für GHG-Mitglieder und ihre Gäste
02.04.2019 17:00 bis 02.04.2019 21:00
05.04.2019 09:00 bis 05.04.2019 17:00
Wahlfach zu Q1: Wie schreibe ich eine wissenschaftliche Arbeit
Zielgruppe Studenten ab dem 2. klinischen Semester, nach Teilnahme am Fach Q1
01.04.2019 09:00 bis 05.04.2019 17:00
GOL-Tagung "Reflexivität in allen Phasen der Lehrerbildung"
Reflexivität spielt - nicht nur - in der Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL) eine maßgebliche Rolle für die Professionalität von (angehenden) Lehrkräften. Naheliegend also, dass die GOL hierzu eine Tagung organisiert.
08.04.2019 00:00 bis 09.04.2019 00:00
Didaktik Café: Aktuelle Trends aus der hochschuldidaktischen Forschung (10.04.2019)
Die Didaktik-Cafés bieten Ihnen in Art einer "Hochschuldidaktischen Mittagspause" die Möglichkeit, sich auf informeller und kollegialer Ebene mit anderen Lehrenden auszutauschen.
10.04.2019 12:00 bis 10.04.2019 14:00
16.04.2019 16:00 bis 16.04.2019 18:00
Lehre 4.0 | E-Learning Lunch Bag Session
Wir möchten Sie zu einem informellen Austausch zum Thema „Digitale Medien in der universitären Lehre“ einladen.
17.04.2019 12:00 bis 17.04.2019 14:00
24.04.2019 12:00 bis 24.04.2019 14:00
26.04.2019 16:15 bis 26.04.2019 18:00
Lehre 4.0 | Medienkompetenzen in der Lehre identifizieren und entwickeln
Was versteht man eigentlich unter Medienkompetenzen? Wie kann ich als Lehrende bzw. Lehrender Medienkompetenzen bei meinem Studierenden identifizieren und weiterentwickeln? Welche Medienkompetenzen benötigen Lehrende und Lernende für erfolgreiches Lehren und Lernen?
09.04.2019 11:30 bis 30.04.2019 16:30
Proactive Work Behavior and Employee Well-Being
Referent: Prof. Dr. Hannes Zacher (Institute of Psychology, Leipzig University)
14.05.2019 14:15 bis 14.05.2019 15:45
13.05.2019 09:00 bis 14.05.2019 17:00
DONNA HARAWAY: STORY TELLING FOR EARTHLY SURVIVAL
Film screening of Prof. Donna Haraway’s new film on human-animal relations complemented by a Q&A session via Adobe Connect with the producer herself.
14.05.2019 17:00 bis 14.05.2019 20:00
Lehre 4.0 | E-Learning Lunch Bag Session
Wir möchten Sie zu einem informellen Austausch zum Thema „Digitale Medien in der universitären Lehre“ einladen.
15.05.2019 12:00 bis 15.05.2019 14:00
Didaktik Café: Das Projekt "Lehren und Lernen mit Tablets" (15.05.2019)
Im heutigen Didaktik-Café laden wir Sie ein sich mit dem Thema "Lehren und Lernen mit Tablets" zu beschäftigen.
15.05.2019 12:00 bis 15.05.2019 14:00
Rudolf-von-Jhering Vorlesung 2019, Prof. Dr. Stephan Kirste
„Recht und Zwang“ in der Vortragsreihe „Revolutionen" des Jhering-Instituts
17.05.2019 16:15 bis 17.05.2019 18:00
Körper und Kirche. Symbolische Verkörperung und protestantische Ekklesiologie
Der Gegensatz von Körper und Geist bestimmt seit der Antike die abendländische Denktradition. Versuche, diesen Dualismus zu überwinden, konnten sich bislang nur zögerlich etablieren. Erst die Beobachtung, dass das menschliche Denken und Verstehen wesentlich an körperliche Vollzüge gebunden ist, führte zu einem Paradigmenwechsel. Was verändert sich, wenn Menschen einen Kirchenraum betreten? Wie wird bei der Feier des Abendmahls erfahrbar, dass diese Gemeinschaft sich als Leib Christi versteht? Die Tagung Körper und Kirche erkundet Verknüpfungsmöglichkeiten des Paradigmas der Verkörperung mit der protestantischen Ekklesiologie.
17.05.2019 13:00 bis 19.05.2019 13:00
22.05.2019 09:00 bis 22.05.2019 13:00
10.05.2019 09:00 bis 22.05.2019 14:30
26.04.2019 09:00 bis 24.05.2019 17:00
17.05.2019 09:00 bis 28.05.2019 17:00
29.05.2019 09:00 bis 29.05.2019 16:00
08.04.2019 09:00 bis 04.06.2019 13:00
Hochschuldidaktischer Workshop: Rhetorik in der Hochschullehre (08.05.2019 und 05.06.2019)
Ihre Lehrveranstaltungen leben nicht nur von spannenden Themen, sondern auch von Ihrem überzeugenden Auftreten. In diesem Workshop trainieren Sie den gekonnten Einsatz von Rhetorik auf Grundlage von Kommunikationstheorien.
08.05.2019 12:00 bis 05.06.2019 17:30
06.06.2019 09:00 bis 06.06.2019 13:00
Mehr ...