Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Hochschuldidaktischer Workshop: Digitalisierungswerkstatt - Hands-on ILIAS und Stud.IP. Digitale Tools für Ihre Lehre (29.11.2019)

Wann 29.11.2019
von 09:00 bis 13:00
Wo Hochschulrechenzentrum (HRZ, Heinrich-Buff-Ring 44, 35394 Gießen, Raum 024 (HRZ Computerraum)
Name
Kontakttelefon 0641/ 98 422 -145
Teilnehmer alle Lehrenden
Termin übernehmen vCal
iCal

Sie haben schon eine ungefähre Vorstellung, was Sie mit ILIAS und Stud.IP machen können, wissen aber noch nicht genau, wie Sie Ihre Ideen konkret umsetzen können? 

 

 

 Zur Anmeldung


Referenten

Dr. Maja Bärenfänger und Mirco Hilbert (beide HRZ)

  

Termin

 Fr., 29.11.2019, 09.00-13.00 Uhr

 

 Inhalte und Methoden

In dieser Digitalisierungswerkstatt haben Sie Gelegenheit, einfach mal Dinge auszuprobieren. Sie selbst setzen die Agenda und geben vor, was passieren soll. Unterstützt werden Sie dabei durch eine individuelle Beratung der Referenten sowie durch kollegiales Feedback der anderen Teilnehmenden.

Auch wenn Sie noch gar keine Vorstellung haben, welche Möglichkeiten ILIAS und Stud.IP zur Unterstützung Ihrer Lehre bieten, sind Sie in dieser Digitalisierungswerkstatt richtig. Mittels verschiedener offener Stationen zu ILIAS- und Stud.IP-Tools können Sie sich selbst einen Überblick verschaffen. Durch Online-Tutorials und Übungen lernen Sie ausgewählte Tools kennen, um dann eins dieser Tools in Ihrer eigenen Lehrveranstaltung einsetzen zu können.

Nutzen Sie die Zeit, um an Ihrer eigenen Veranstaltung zu arbeiten. Lassen Sie sich inspirieren durch die Ideen Ihrer Kolleginnen und Kollegen. Holen Sie sich Unterstützung von Experten. Das ist das Konzept der neuen Digitalisierungswerkstatt „Hands-on ILIAS und Stud.IP. Digitale Tools für Ihre Lehre“.

 

Intendierte Lernergebnisse

 Sie sind nach der Werkstatt in der Lage, …

 

  • verschiedene Funktionen der Lernplattformen ILIAS und Stud.IP im Hinblick auf ihre Einsatzmöglichkeiten im Kontext von Lehren und Lernen zu beschreiben
  • ausgewählte Funktionen der Lernplattformen ILIAS und Stud.IP anzuwenden und für Ihre Lehre zu nutzen

 

 

Hinweis

Diese Veranstaltung ist mit 4 AE im Themenfeld "Lehrevaluation" oder im Themenfeld "Digitalisierung" auf das Zertifikat "Kompetenz für professionelle Hochschullehre" des Hochschuldidaktischen Netzwerks Mittelhessen (HDM) anrechenbar.

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Projekts "Einstieg mit Erfolg 2020" angeboten.