Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Einstiegsschulung der Tutorenqualifizierung: Verständlich präsentieren im Tutorium

Wann 17.09.2019
von 10:00 bis 17:00
Wo JLU, ZfbK, Karl-Glöckner Str. 5a, 35394 Gießen, Raum 108
Name
Kontakttelefon 0641/ 98442 -147/- 150
Teilnehmer Tutorinnen und Tutorinnen aller Fachbereiche
Termin übernehmen vCal
iCal

Anmeldung


Leitung

Britta Hoops-Harchi, Referentin der zentralen Tutorenqualifizierung, Dipl.-Angl. [Ökonomie], Coach

Lisa-Marie Racky, Referentin der zentralen Tutorenqualifizierung, Dipl.-Jur./Mediatorin

 

Inhalte

 

Grundlegend erfahren Sie Essenzielles über die Rolle als Tutor_in und die Gestaltung des Verhältnisses zu den Studierenden, mit denen sie zusammenarbeiten. Darüber hinaus lernen Sie einige didaktische  Methoden, sowie Grundlegendes über Lernprozesse und deren Förderung kennen.

Schwerpunkt:

  • Was macht einen guten Vortrag aus?
  •  Eine 5-minütige Präsentation halten
  •  Feedback und Tipps dazu bekommen

Lernergebnisse

Die Teilnehmenden sind in der Lage,


  • ein realistisches Bild der eigenen Tutor_innenrolle zu entwickeln
  • die Aufgaben und Grenzen, die mit dieser Rolle einhergehen, gegenüberzustellen
  • zu beschreiben wie Lernen ermöglicht werden kann
  • Einsatzmöglichkeiten für didaktische Methoden einzuschätzen
  • die Phasen, aus der eine Tutoriumssitzung besteht, zu benennen
  • die Kriterien guten Vortragens zu definieren
  • eine kleine Präsentation in kurzer Zeit vorzubereiten
  • ihren Auftritt und ihre Wirkung auf die Gruppe zu reflektieren