Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

(Peer) Feedback-Szenarien mit ILIAS-Tools umsetzen (22.05.2019)

Wann 22.05.2019
von 09:00 bis 13:00
Wo JLU, Hochschulrechenzentrum (HRZ), Heinrich-Buff-Ring 44, 35392 Gießen, Raum 024 (Computerraum)
Name
Kontakttelefon 0641/ 98442-145
Teilnehmer alle Lehrenden
Termin übernehmen vCal
iCal

 

 Zur Anmeldung

 

Termin

Mi., 22.05.2019, 09.00-13.00Uhr

 

Moderation:

Dr. Maja Bärenfänger

 

 

 

 

 

Inhalte:

Feedback ist ein zentraler Faktor für den Lernerfolg - das wissen wir nicht erst seit der großen Metastudie "Lernen sichtbar machen" von John Hattie (2008 bzw. 2013 auf Deutsch erschienen). Aber was ist Feedback eigentlich? Und was macht Feedback so erfolgreich?

 

In diesem Workshop wollen wir gemeinsam verschiedene Feedback-Szenarien erkunden - vom Feedback der Lehrenden an die Lernenden (Rückmeldung zum Lernstand) über Feedback von Lernenden an Lehrende (Rückmeldung zur Lehre), über Feedback von Lernenden an Lernende (Rückmeldung zu Aufgaben). Wir werden uns dabei auch über die verschiedenen Ebenen von Feedback und Schritte zur Entwicklung einer lernförderlichen Feedback-Kultur austauschen.

 

Der Fokus des Workshops liegt auf der Möglichkeit der Umsetzung von Feedback-Szenarien mit ILIAS-Tools (z.B. Live Voting, Umfragen, Self-Assessment, E-Portfolio, Blog, Übungsobjekt sowie Kommentar- und Bewertungsfunktionen).

 

Intendierte Lernergebnisse:

Die Teilnehmenden sind in der Lage,

  • verschiedene Feedback-Szenarien zu unterscheiden und Elemente einer Feedback-Kultur zu             beschreiben.
  • ILIAS-Tools zur Umsetzung von Feedback zu benennen und im Hinblick auf ihre Eignung für verschiedene Feedback-Szenarien zu beurteilen.
  • Feddback-Konzepte für die eigene Lehre zu entwickeln und technisch mit den im Workshop vorgestellten ILIAS-Tools umzusetzten.

 

Hinweis:

Der Workshop ist mit 4 AE im Themenfeld "Digitalisierung" auf das Zertifikat "Kompetenz für professionelle Hochschullehre" des Hochschuldidaktischen Netzwerks Mittelhessen (HDM) anrechenbar.

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Projekts "Einstieg mit Erfolg 2020" angeboten.

Zurück zur Übersicht