Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Tag der Lehre 2018- Workshop "Multiple Choice Klausuren: Ja, aber wie?"

Wie können Lehr-/Lernziele angemessen in MC-Fragen abgebildet werden? Mit Hilfe von richtig gestellten MC-Prüfungen können Lernergebnisse der Studierenden objektiv und reliabel überprüft werden.
Wann 07.12.2018
von 10:45 bis 11:45
Wo JLU Universitätshauptgebäude, Ludwigstraße 23 35390 Gießen - Gustav-Krüger-Saal
Name
Kontakttelefon 0641/98442-149
Teilnehmer alle Lehrenden
Termin übernehmen vCal
iCal

 Zur Anmeldung

 

Moderation

Prof. Dr. Thomas Lerche

 

Veranstaltungsbeschreibung

 

Wie können Lehr-/Lernziele angemessen in MC-Fragen abgebildet werden? Mit Hilfe von richtig gestellten MC-Prüfungen können Lernergebnisse der Studierenden hochobjektiv und reliabel überprüft werden. Dafür müssen Lehre und Prüfung nicht nur inhaltlich übereinstimmen, sondern auch die in der Lehrveranstaltung angeregten Lernprozesse auf demselben Komplexitätsniveau angesiedelt sein, wie sie in der Prüfung zu leisten sind.

 

Ausgehend von den in MC-Klausuren überprüfbaren kognitiven Leistungen und kompetenzorientierter Lehre werden Frage- und Gestaltungsformen von Multiple-Choice-Prüfungen diskutiert. Die Fragengenerierung und Klausurerstellung werden hierbei ebenso beleuchtet, wie die Chancen und Grenzen von MC-Prüfungen.

Weitere Informationen über diesen Termin…