Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Vortrag "Cyber Security: Intranational Cooperation in Cross-Roads" (GGS-Jahrestagung)

Studierende, Promovierende, Postdoktorierende, Nachwuchswissenschaftler*innen, Professor*innen und Mitarbeiter*innen aller Fachrichtungen und Universitäten sowie alle Interessierten Personen sind herzliche eingeladen an der Tagung teilzunehmen.
Wann 08.12.2017
von 11:30 bis 12:00
Wo Margarete-Bieber-Saal, Ludwigstraße 34
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

In Kooperation mit dem Zentrum für Medien und Interaktivität (ZMI), dem Forschungscampus Mittelhessen (FCMH) und dem Kinderrechte Filmfestival veranstaltet das Gießener Graduiertenzentrum für Sozial-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaftem (GGS) seine 4. Jahrestagung zum Thema „Digitale (Un)Sichtbarkeiten“. Die Tagung findet vom 6. – 8. Dezember 2017 auf dem Innenstadtcampus der Justus-Liebig-Universität Gießen statt. Neben Prof. Dr. Dariuš Zifonun (Uni Marburg) und Prof. Dr. Gerrit Sames (THM) als Keynote Speaker, erwarten Sie spannende Vorträge, Discussion Roundtables mit Ina Daßbach, Dr. Jutta Hergenhan und Prof. Dr. Dorothée de Nève (ZMI), René Grund und Dr. Michaela Goll (JLU, Institut für Soziologie) sowie einem Networking-Treffen mit dem FCMH.

 


Referentin: Nourhan A. Kassem

Thema: Cyber Security: Intranational Cooperation in Cross-Roads

As a problematic concept not only in social science but in information technology sciences, cyber security has been a contested semantic space. It encompasses theoretical controversies on the level of definition, and the domain till which our practical policies should extend as well. If cyber could be easily determined as related to internet and networking, the counterpart from which we seek security remains constituting a blurring area. Cyber security includes fostering protection of information systems from electronic threats that takes different shapes. It could start from a simple attack like vandalism and escalate into espionage, terrorism and warfare.

In this paper, I am going to present different definitions of the concept of cyber security and some of its variant threats. Then I am going to move to deliberate on the different efforts done to face such hazards and how it evolved from being a challenge on the nation-state level to the international one where it required the collaboration of many international agents’ efforts to face. In this respect, it is important to revisit one of the intra-national organization efforts; i.e. NATO and how the lack of coherent and cohesive policies on the national level intensifies such threats and hinders any progressive efforts on the intra/international efforts. This presentation will conclude with an open-end to state the feasibility of some proposed policies such as a global cyberspace treaty, and/or Alternatives to Cyber Warfare: Deterrence and Assurance.


 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an GGS-Jahrestagung@uni-giessen.de (Maraike Büst).

Weitere Informationen und den vorläufigen Tagungsablauf finden Sie auf der Tagungs-Website.

Wenn Sie an der Tagung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte über das Anmeldeformular an.