Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Studiennachmittag Einführung "Theologie und Kirche"

Einführung „Theologie und Kirche“ Ein Studiennachmittag nicht nur für Erstsemestrige, sondern für alle, die Interesse an einem Einblick in Kirchen- und Glaubenspraxis sowie an Anknüpfungspunkten der Theologie in den Bereichen der Wissenschaften und der Gesellschaft haben.
Wann 15.11.2019
von 14:00 bis 18:00
Wo Institut für Katholische Theologie, Phli. II, Karl-Glöckner-Straße 21 Haus H, Raum 205
Name
Kontakttelefon 0641-99 27242
Teilnehmer Erstsemester und Interessierte
Termin übernehmen vCal
iCal

 

 Vorträge von:

PD Dr. Norbert Witsch, Bischöfliches Ordinariat Mainz:

„Kirchliche Ämter und Strukturen. Eine kleine Einführung“

 

Hochschulpfarrer Dr. Siegfried Karl, KHG Gießen

„Die Feier der Liturgie im Rhythmus der Zeit zwischen Praxis, Reflexion und Erneuerung.“

 

Dr. Michael Novian, Institut für Katholische Theologie

„Reine Privatsache!?

Theologische Gestaltungsräume in Kirche, Wissenschaft und Gesellschaft“

 

Im Anschluss an das Programm laden wir alle TeilnehmerInnen zum offenen Gesprächsaustausch ein.

Weitere Informationen über diesen Termin…