Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Vortrag zur Theateraufführung Max Aub

Max Aub: De algún tiempo a esta parte
Wann 08.12.2017
von 17:00 bis 18:00
Wo Senatssaal
Name
Kontakttelefon 0641 99 31152
Teilnehmer Freunde der Romanistik
Termin übernehmen vCal
iCal

Vortrag zur Theateraufführung von Max Aub

 

Über das Theaterstück

 

Der 1939 geschriebene Monolog von Max Aub berichtet von den Ängsten der Jüdin Emma in Wien nach dem Anschluss Österreichs. Der Monolog ist an ihren toten Mann gerichtet und beschreibt, wie sie aus ihrem bisherigen Leben gerissen wurde und zu einem Opfer geworden ist.