Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

"Sozial- und gedächtnispsychologische Aspekte bei der Bewertung von Zeugenaussagen" - Prof. Dr. Siegfried Sporer

Wann 27.11.2019
von 18:15 bis 19:45
Wo Philosophikum I, Haus F, F005
Termin übernehmen vCal
iCal

Abstract

 

Angesichts der Flut an Veröffentlichungen über Verfahrensfehler und Justizirrtümer in den letzten Jahren weltweit könnte man meinen, diese Probleme wären erst in jüngster Zeit aufgetreten. Sind dies durch die Medien übertriebene Fälle, oder liegen systematische Fehler zugrunde, die näher untersucht werden sollten? Eine Gruppe von Faktoren, die in diesen Fällen eine Rolle zu spielen scheint, sind Falschaussagen von ZeugInnen (der kognitive Aspekt) bzw. deren fehlerhafte Bewertung (der sozialpsychologische Aspekt).

In diesem Beitrag liegt der Fokus auf unbewussten Falschaussagen, insbesondere Falschidentifizierungen, nicht auf absichtlichen Falschaussagen (Lügen). Untersuchungen zu kognitiven und meta-kognitiven Determinanten von Aussagen werden vorgestellt und im Rahmen neuerer Kontroversen thematisiert. Verbesserungsvorschläge zur Gewinnung von Aussagen und deren kritischen Bewertung werden zur Diskussion gestellt.




Eine Veranstaltung im Rahmen der "Gießener Abendgespräche Kognition und Gehirn" der Abteilung für Allgemeine Psychologie und Kognitionsforschung.

Weitere Informationen über diesen Termin…