Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Vorbereitungsdienst für Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen - Praxisschock oder "endlich Schule!"? (BBB)

Informationsveranstaltung der Zentralen Studienberatung im Rahmen der Vortragsreihe "Fakten statt Gerüchte" zum Lehramt in Kooperation mit dem Hochschulteam der Agentur für Arbeit
Wann 18.01.2018
von 18:00 bis 20:00
Wo Hörsaal 030, Haus B, Philosophikum II, Karl-Glöckner-Str. 21, 35394 Gießen
Name
Kontakttelefon 0641/9916400 (über Call Justus)
Teilnehmer Studierende des Studienganges Berufliche und Betriebliche Bildung (BBB)
Termin übernehmen vCal
iCal

... für Studierende des Studiengangs Berufliche und Betriebliche Bildung (BBB).

 

Themen

  • Was kommt im Vorbereitungsdienst auf mich zu?
  • Wie fügen sich Arbeit in der Schule und im Studienseminar zusammen?
  • Was lässt sich von denen lernen, die zu guten Ergebnissen gekommen sind?

 

Referentin

Jutta Sandelbaum, Europa-Studienseminar für berufliche Schulen Gießen

 

Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist nicht erforderlich.

 

Im Rahmen der Vortragsreihe "Fakten statt Gerüchte" findet ein weiterer Vortrag statt:

Mittwoch, 31.01.2018 um 18.00 Uhr "Aktuelle Prognosen zum Lehrerinnen- und Lehrerbedarf in Hessen"

abgelegt unter: