Inhaltspezifische Aktionen

01.06.2022 Debatte "Verfassungen in Bedrängnis? Zur Resilienz des Konstitutionalismus", Veranstaltung der berlin-brandenburgische Akademie der Wissenschaften mit Prof. Dr. Michaela Hailbronner

Veranstaltungsreihe "Debatte"

 

Polen und Ungarn zeigen: Verfassungen und Verfassungsgerichte geraten schnell unter Druck, wenn rechtsstaatliche Spielregeln gegen sich selbst gewendet werden.

Dann entstehen Verfahren und Institutionen, welche die liberale Rechtsordnung untergraben, obwohl der Schein des Rechtsstaats gewahrt bleibt. Gibt es Abwehrstrategien? Und welche Rolle spielt Wissenschaft als Beobachterin und Akteurin?

Mit Dieter Grimm (Akademiemitglied, Richter des BVerfG a.D., Professor em. für Öffentliches Recht an der HU Berlin), Michaela Hailbronner (Professorin für Öffentliches Recht und Menschenrechte an der Justus-Liebig-Universität Gießen), Christian Tomuschat (ehem. Präsident des Vergleichs- und Schiedsgerichtshofs der OSZE, Professor em. für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht an der HU Berlin) und Akademiepräsident Christoph Markschies.


01. Juni 2022,

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Details sowie Anmeldeinformationen finden Sie hier.
Keywords
Termin