Inhaltspezifische Aktionen

Studierende erfolgreich bei Wettbewerb an der University of Wisconsin-Whitewater

Anwar Semaan gewinnt amerikanischen Vetriebswettbewerb

Beim studentischen Vertriebswettbewerb der American Marketing Association hat vor wenigen Tagen Anwar Semaan von der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) den ersten Platz gewonnen. Anwar Semaan studiert an der JLU Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Vertriebsmanagement. Beim Wettbewerb, der an der University of Wisconin-Whitewater am 7. Oktober 2022 ausgetragen wurde, trat ein Team von fünf Studierenden der JLU gegen rund hundert andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer von einer holländischen und ansonsten ausschließlich US-amerikanischen Hochschulen an.

 

Bildunterschrift: Das Team der JLU Gießen beim Vertriebswettbewerb der American Marketing Association an der University of Wisconin-Whitewater (von links nach rechts): Prof. Dr. Alexander Haas, Anwar Semaan, Amina Kasemi, Svea Lembcke, Chantal Homberg, Mitarbeiterin Jessica Bogenhard, Mitarbeiter Philip Wagner und Jonas Heel. Foto: Carl Dahmen

Im Wettbewerb mussten die Teilnehmenden ihr Können zu Gesprächsführung, Präsentation und Verhandlungen unter Beweis stellen. In zwei Wettbewerben ging es darum, eine Jury aus Unternehmensvertreterinnen und -vertretern in Verkaufsgesprächen von einer Beratungsdienstleistung und in so genannten Pitches von einem Jobangebot zu überzeugen. Im Verhandlungswettbewerb erkämpften sich die JLU-Studierenden Anwar Semaan den ersten Platz und Amina Kasemi den zweiten Platz. Im sogenannten Perfect Pitch-Wettbewerb erreichten Amina Kasemi und Svea Lembcke einen geteilten dritten Platz und Chantal Homberg schaffte die Finalteilnahme vor etwa 80 weiteren Teilnehmenden. Auch der fünfte Teilnehmer der JLU, Jonas Heel, konnte wertvolle Erfahrungen im internationalen Wettbewerb sammeln.

Prof. Dr. Alexander Haas, Professor für Marketing und Verkaufsmanagement, nimmt mit seinen Studierenden, die den Schwerpunkt Vertrieb belegen, jedes Jahr am Wettbewerb in den USA teil. „Mit den Siegen unserer Studierenden ist die JLU das zweitbeste Team des gesamten Wettbewerbs“, sagt Prof. Dr. Alexander Haas. „In den USA haben solche Vertriebswettbewerbe eine lange Tradition. Amerikanische Studierende bereiten sich deshalb sehr intensiv darauf vor. Ich freue mich deshalb besonders, dass wir uns gegen die starke Konkurrenz behaupten konnten und gratuliere Anwar Semaan, Amina Kasemi und Svea Lembcke zu den verdienten Siegen.“

Bereits im Mai 2022 waren Studierende der JLU bei einem internationalen Vertriebswettbewerb erfolgreich: Bei der European Sales Competition in Nijmegen nahmen mehrere Studierende der JLU teil und Anwar Semaan ging als Gesamtsieger hervor.

 

Keywords
fb02_ncc