Inhaltspezifische Aktionen

Maria Natalia Beske

Maria Natalia Beske

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Adresse

Justus-Liebig-Universität Gießen

Institut für Soziologie

Professur für Kultursoziologie

Karl-Glöckner-Str. 21E, Office 17b

35394 Gießen

Kontakt
Sprechzeiten

Vita

Vita

05.2017- Aktuell

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Institut für Soziologie, Universität Gießen, Gießen.

  • Koordinator für internationale Angelegenheiten fürs Institut für Soziologie (IFS)
  • Akademische Betreuung von internationale Studierende
  • Unterstützung bei der Erwerbung von Drittmittelprojekte
  • Junior Lecturer (8 SWS - vier Seminare pro Semester auf Englisch)

 

03. 2016 - 10. 2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Fachbereich Politikwissenschaften, Recht und Soziologie, 

Universidad Central del Ecuador, Quito – Ecuador

  • Restrukturierung des Lehrveranstaltungskonzepts für das Fach „Soziologie und politisches Recht“
  • Betreuung von Studierenden
  • Selbstständige Einführung vom Kurs: „Wissenschaftliches Schreiben“ für den 1. - 3. Semester

 

2011 – 2015

Externe Referentin für qualitative und quantitative Studien

Firma Marketing Consulting, Quito – Ecuador

  • Hilfe bei der Organisation von verschiedenen Projekten
  • Unterstützung bei fachlichen Fragen
  • Betreuung bei der Anwendung von qualitative und quantitative Methoden

 

04. 2010 - 08. 2010

Praktikum

Department of Human Resources

Marathon Sports S.A, Quito – Ecuador

  • Selbstständige Pflege von Datenbanken
  • Unterstützung bei der Organisation von Fortbildungsmaßnahmen für alle Mitarbeiter (national Bereich)
  • Unterstützung und selbständige Arbeit bei der Rekrutierung und Einführung von neuen Mitarbeitern

 

 

02. 2008 - 05. 2008

Praktikum

UNU-VIE External Relations, United Nations University, Bonn.

  • Übersetzung, Verfassung und Korrekturlesen von Textenauf Spanisch und Deutsch
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Organisation vonöffentlichen Veranstaltungen
  • Organisation und Pflege des Archivs (Publikationen) und Betreuung der Distribution

 

 

Bildung

2012-2015

Master of Arts in Politikwissenschaften   

Schwerpunkt: Nord-Süd Beziehungen

Fachbereich Gesellschaftswissenschaften             

Universität Kassel

2008 – 2012

Bachelor of Arts in Politik und Verwaltungswissenschaft

Schwerpunkt: Management und Verwaltung                      

Fachbereich Politik und Verwaltungswissenschaft                  

Universität Konstanz               

2007 - 2008   

Feststellungsprüfung

Schwerpunkt: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften 

Studienkolleg Bonn

1998 - 2006   

Ecuadorianische Schulabschluss  (Bachillerato Nacional)

Schwerpunkt: Sozialwissenschaften   

Deutsche Schule Quito

 

 

Andere Qualifikationen

Sprachen:

Spanisch: Muttersprache                                  

Deutsch:  C2 - Exzellente Kenntnisse (Sprachdiplom II)                

Englisch: C2 - Exzellente Kenntnisse (Cambridge Advanced Certificate)                                

Französisch: B1 - Mittelstufe

EDV Kenntnisse:

MS Office – Sehr gute Kenntnisse

Stata – Grundkenntnisse

Publikationen

Publikationen

Ribadeneira Santacruz, N. (2016): Towards a New Understanding of Development. The Use of Sumak Kawsay by the Ecuadorian Government. Ediciones Abya-Yala, Quito-Ecuador.

ISBN: 978-9942-14-678-6

Lehre