Inhaltspezifische Aktionen

Crash-Kurs-Reihe: Digital Media Methods

"Digital Media Methods"

Crash-Kurs-Reihe für EinsteigerInnen

 

  • Auf unbestimmte Zeit verschoben: Akquise und Erschließung von Webdaten über APIs (und Jupyter Notebooks)

Dr. Fabian Flöck (GESIS, Köln) führt im Workshop „Akquise und Erschließung von Webdaten über APIs (und Jupyter Notebooks)“ in methodologische und technische Aspekte der Online-Datenerhebung ein. Im Zentrum steht die Eigen-Akquise von Web- und Social-Media-Daten durch Webscraping und Webschnittstellen (APIs). Die verschiedenen Arten von verfügbaren Datenquellen (neben bekannten Social-Media-Diensten) werden erläutert, sowie die methodologischen Abwägungen zu ihrer Nutzung in der Forschung. Anhand des „GESIS Social Media Monitoring”-Services wird eine praktische Einführung in die Exploration von Daten und deren Abruf über eine Webschnittstelle (API) erfolgen. Die Übungen werden außerdem einen Einsteiger-Einblick in Jupyter Notebooks geben.

 

  • 15. Mai 2019, 16-20 Uhr: Angewandte Soziale Netzwerkanalyse mit UCINET und Netdraw

Prof. Dr. Christian Stegbauer (Frankfurt) gibt eine praktische Einführung in die Analyse sozialer Netzwerke. Sowohl das Netzwerkanalyse-Programm UCINET als auch die Software zur Visualisierung von Netzwerkdaten Netdraw werden in ihren Grundzügen erläutert und im Rahmen des Kurses ausprobiert.

 

 

 

 

 

  • 05. Juni 2019, 16-20 Uhr: Social Media Analyse mit NodeXL und Gephi

Prof. Dr. Christian Nuernbergk (Trier) bietet einen praktischen Einstieg in die Analyse von Social-Media-Daten. Am Beispiel von Twitter-Analysen werden sowohl das Programm NodeXL als auch die Visualisierungssoftware Gephi in ihren Grundzügen erläutert und im Rahmen des Kurses ausprobiert.

 

 

Um verbindliche Anmeldung per Mail wird gebeten (max. 18 Teilnehmer/innen, keine Teilnahmegebühren):

 

Organisation der Reihe: Prof. Dr. Nicole Zillien (Professur für Soziologie mit dem Schwerpunkt Mediensoziologie)/  Prof. Dr. Elmar Schlüter (Professur für Soziologie mit dem Schwerpunkt Methoden der international vergleichenden Sozialforschung)