Inhaltspezifische Aktionen

Jäger, Jennifer, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (DFG-Projekt)

 

Jennifer Jäger, M.A.

Justus-Liebig-Universität Gießen

Institut für Kunstgeschichte

Otto-Behaghel-Str. 10/G 332

35394 Gießen

 

 

Bio

 

   
2019-23 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kunstgeschichte der Universität Gießen: Forschungsprojekt "Kay Sage (1898-1963): Surrealistische Räume und Netzwerke" innerhalb des DFG-Projekts "Revision des Surrealismus in den 1940er/1950er-Jahren"

 

Aktivitäten

 

 

(in Vorbereitung) (Beitrag) Jäger, Jennifer: "Kay Sage and the Tarot". In: Tessel M. Bauduin (Hg.): "Surrealism and the Tarot". Lopen, Somerset (Fulgur Press), voraussichtlich 2024

(Vortrag) "Kay Sage (1898-1963): Surrealistische Räume und Netzwerke", Workshop "Forschungsfeld Surrealismus", Deutsches Forum für Kunstgeschichte Paris, 28.-29.09.2023

(Vortrag) "Peggy Guggenheim and Kay Sage", Workshop "Peggy Guggenheim in London", Peggy Guggenheim Collection, Venedig, 26.06.2023 (online)