Inhaltspezifische Aktionen

Portugiesische Sprachwissenschaft

Willkommen

Die Professur für romanische Sprachwissenschaft mit dem Schwerpunkt Spanisch widmet sich der linguistischen Ausbildung insbesondere in den Sprachen Spanisch und Portugiesisch, jeweils in ihren europäischen und ihren lateinamerikanischen Varianten.

Darüber hinaus wird aber auch immer wieder die Mehrsprachigkeit der Iberischen Halbinsel mit den Minoritätensprachen Katalanisch, Aranesisch, Aragonesisch, Asturisch, Galicisch und Mirandesisch hervorgehoben. Dies bedeutet, dass wir es mit einem Kulturraum zu tun haben, der alle Kontinente beinhaltet, da Lusophonie und Hispanidad sich auch über Europa und Amerika hinaus in Afrika und Asien manifestieren.

Das Fach kann im Bereich Spanisch sowohl als Haupt- wie auch als Nebenfach studiert werden (B.A./M.A. und Lehramt), Portugiesisch kann ebenfalls als Haupt- und Nebenfach studiert werden (kein Lehramt).

Code of Conduct
Angesichts der Vielzahl elektronischer Anfragen kontaktieren Sie uns bitte nur in dringenden Fällen per E-Mail.
Fragen wie "Wo ist eigentlich Ihr Büro?", "Wann haben Sie denn Sprechstunde?", "Können Sie mir mal kurz meine Note schicken?", "Ich finde keine Bücher in der Bibliothek - können Sie mir mal eine Liste rüberwachsen lassen?" oder "Wo findet eigentlich meine Prüfung statt?" können nicht beantwortet werden. Das meiste lässt sich durch einen Besuch der Seite des Instituts oder der Sprechstunde beantworten. 😀
Prof. Dr. Joachim Born (pensioniert)
Spanische und Portugiesische Sprachwissenschaft
Mehr ...
Nicolas Schweitzer
Spanische und portugiesische Sprachwissenschaft
Mehr ...