Inhaltspezifische Aktionen

AG Neuropsychologie der Lebensspanne: Haptische Wahrnehmung / 1.5 VP-Stunden oder 12€

Liebe Studierende,

welche Faktoren beeinflussen die haptische Wahrnehmung von Formen? Wie stehen diese im Zusammenhang mit individuellen Fähigkeiten? Diesen Fragen möchten wir im Rahmen einer spannenden Studie auf den Grund gehen und suchen dafür TeilnehmerInnen!

Was erwartet euch? Es werden euch verschiedene Objekte präsentiert, die ihr mit euren Händen erfühlen sollt. In manchen Durchgängen werdet ihr zudem eine Merkaufgabe bewältigen. Im Anschluss folgen noch einige kleinere Aufgaben, die eure feinmotorischen Fähigkeiten und kognitive Flexibilität erfassen sollen.

Das Experiment findet im F-Turm am Philosophikum statt. Die Teilnahme nimmt ca. 90 Minuten in Anspruch und wird entweder mit 1.5 VP-Stunden oder 12€ vergütet.

Ihr könnt leider nicht teilnehmen, wenn ihr:
-    sehr lange, künstliche Fingernägel tragt
-    Ringe tragt, die ihr während der Studie nicht ablegen möchtet
-    unter einer neurologischen oder psychiatrischen Erkrankung leidet.

Das Experiment wird unter 2G-Bedingungen und einem Hygieneplan durchgeführt.

Ihr möchtet teilnehmen? Super! Dann tragt euch gerne mit eurem Namen und eurer Email-Adresse in Doodle für einen Termin ein: https://doodle.com/meeting/participate/id/5eVkY8va
Ich bestätige euren Termin dann noch einmal per Mail. Solltet ihr Fragen haben oder keinen passenden Termin finden, schreibt mir gerne, wir finden bestimmt eine Möglichkeit.

Ich freue mich auf eure Teilnahme!

Beste Grüße,

Madeleine Hess
madeleine.hess@psychol.uni-giessen.de

********


Viele Grüße
Madeleine

Keywords
Titelseite