Inhaltspezifische Aktionen

Pädagogisch-Psychologische Interventionsforschung

 

Die theoretische Grundlage unserer Forschung bilden Modelle des selbst regulierten und lebenslangen Lernens, des Kompetenzerwerbs in schulischen und außerschulischen Kontexten sowie der Vermittlung von Fertigkeiten durch soziale und expertengeleitete Lernprozesse. Zudem untersuchen wir die Bedeutung selbst gesetzter Lebensziele und latenter Handlungsmotive für die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden von Menschen.


Die Ausbildungsschwerpunkte der Arbeitsgruppe liegen im Bachelor-Studiengang neben der Lehre zu den Grundlagen der Lehr-, Lern- und Erziehungspsychologie im Bereich der pädagogisch-psychologischen Trainings- und Interventionsforschung.


In den Lehramtsstudiengängen liegen die Ausbildungsschwerpunkte in der Unterrichts- (insb. Lernen in spezifischen Fachdomänen) und Instruktionspsychologie - Lernen, Lehren und Pädagogische Interaktion - sowie im Bereich der pädagogisch-psychologischen Diagnostik.

 

 

 

 

Kontakt

Mitteilungen
Personen
Forschung
Lehre
SKOLA
Prüfungen
Abschlussarbeiten
Testothek