Inhaltspezifische Aktionen

Aktuelles und Medien

Hier finden Sie aktuelle und bisherige Beiträge, Interviews und mehr des Arbeitsbereichs der Sozialpsychologie.

 

2022

13.06.2022 Interview mit "FOCUS ONLINE" Sozialpsychologie im Interview: "Seit der Steinzeit in uns verankert": Experte erklärt, warum die Deutschen hamstern. Seit der Pandemie wird besonders oft gehamstert. Wieso das passiert und ob die Deutschen wirklich Spitzenreiter sind, erklärt der Sozialpsychologie Jan Häusser im Interview mit Focus Online.

19.04.2022 Beitrag in "Science orf.at" Sozialpsychologie: Warum der Mensch zum "Hamster" wird.

18.03.2022 Interview mit "SPIEGEL" Psychologie: Erst Klopapier, jetzt Speiseöl - Warum hamstern wir, Herr Häusser? »Menschen mögen keine Unsicherheit«: Der Gießener Sozialpsychologe Jan Häusser sagt, warum in Krisenzeiten der Egoismus über das Allgemeinwohl siegt – und warum es dennoch Grund zur Hoffnung gibt.

18.03.2022 Beitrag in "zdf heute" Instagram: Das Comeback der Hamsterkäufe. Trotz großer Empathie für die Menschen in der Ukraine, denken viele auch an sich. In vielen krisenhaften Situationen sei das so, erklärt Sozialpsychologe Jan Häusser.

11.02.2022 Interview mit "Allgemeiner Hochschulsport der JLU" Podcast: Welche Faktoren beeinflussen den Schlaf und welche Tipps gibt es, um besser einschlafen zu können, wenn man mit den Gedanken kreist? Frau Janina Janurek ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin im Fachbereich Psychologie im Bereich der Sozialpsychologie. Sie teilt Ihr Wissen mit uns, damit auch Ihr zu einem gesunden und erholsamen Schlaf findet. Jetzt auch auf Spotify anhören!

2021

27.12.2021 Gastbeitrag in "Süddeutsche Zeitung" Corona: Die Psychologie der Pandemiebekämpfung - Haben wir eigentlich irgendwas gelernt?
15.12.2021 Interview mit "hr-iNFO" Podcast: Immun gegen Weihnachtsstress - Sozialpsychologe Jan Häusser.

25.03.2021 Video-Interview in "Süddeutsche Zeitung" Bund-Länder-Besprechungen: Wie sich Schlafmangel auf Verhandlungen auswirkt. Nach der nächtlichen Osterruhetag-Entscheidung der Kanzlerin hagelt es Kritik. So übernächtigt könne man doch keine guten Beschlüsse fassen. Stimmt das?

30.01.2021 Beitrag in "Süddeutsche Zeitung" Gesundheit: Hessische Psychologen forschen zu Corona.

 2020

21.10.2020 Beitrag in "Gießener Allgemeine Zeitung" Psychologin erklärt den Drang zu Hamsterkäufen. Die zweite Corona-Welle ist da, und wieder sind die Klopapier-Regale leer. Was hat es mit dem Hamstern auf sich? Die Psychologin Christina Stahlecker von der Uni Gießen klärt auf.

05.02.2020 Beitrag in "Frankfurter Allgemeine Zeitung" Psychologische Studie: Kakerlaken laufen langsamer, wenn sie Zuschauer haben. Forscher der Universitäten Frankfurt und Gießen haben Kakerlaken um die Wette laufen lassen. Sie wollten damit ein 50 Jahre altes Experiment überprüfen.

2019

11.11.2010 Beitrag in "Research Digest" (GB) Eating, Social, Team Work: When We´re Hungry, We Remain Suprisingly Helpful And Co-operative. siehe auch: Häusser et al. (2019). Acute hunger does not always undermine prosociality.

25.10.2019 Beitrag in "Psychology Today" (USA) Does Hunger Make You Selfish? Do we believe the answer is yes? If so, why? siehe auch: Häusser et al. (2019). Acute hunger does not always undermine prosociality.

20.10.2019 Beitrag in "Der Standard" (AUT) Psychologie: Ändert sich unser Verhalten, wenn wir hungrig sind? Psychologen widerlegen weitverbreitete Annahme, dass Hunger egoistisches Verhalten fördert. siehe auch: Häusser et al. (2019). Acute hunger does not always undermine prosociality.

10.10.2019 Beitrag in "Gießener Allgemeine Zeitung" Seelische Gesundheit: Warum wir gerne "dazugehören". Der Mensch ist ein soziales Tier. Wie Gesellschaften ticken und warum der Anschluss an eine Gruppe so wichtig ist, erklärt der Gießener Sozialpsychologe Prof. Jan Häusser.

18.01.2019 Beitrag in "Exberliner" Not just a rent thing. If you’re young or just new to the city, shared housing is a fact of life. In Germany that means WG-life, which can be a strain. But communal living also comes with great benefits, experts say.

2018

07.12.2018 Beitrag in "Gießener Allgemeine Zeitung" Streit uns Depressionen: Kein frohes Fest. Weihnachten ist das Fest der Freude und der Familie. Nur nicht für alle. Streitereien, Gefühlseskalationen und Depressionen drücken nicht wenigen Menschen auf die Stimmung.

14.08.2018 Video-Beitrag in "ProSieben: Galileo" Warum handelt man manchmal irrational? Jeder hat schon einmal in bestimmten Situationen irrational gehandelt. Doch woran liegt das? Was treibt uns dazu?

24.07.2018 Online-Quiz in "Zeit Campus" Beat the Prof: Wie du deine Mitbewohner zum Putzen bewegst. Wie der Trotteleffekt das Aufräumen nach einer Party beeinflusst und warum in der WG niemand jemals den gesamten Abwasch macht: ein Prof, zehn Fragen zur WG-Soziologie.

12.01.2018 Interview in "Der Tagesspiegel" Nächtliche Sondierungen: "Die Impulskontrolle setzt teilweise aus" - Wie Schlafentzug Verhandlungen beeinflussen kann, erklärt der Gießener Sozialpsychologe Jan Häusser.


Sonntagszeitung (Schweiz)