Inhaltspezifische Aktionen

M.Sc. Christina Stahlecker

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Doktorandin

(Research Assistant / Ph.D. Candidate)



                             


Foto: A. Schaal

Raum 315, Haus D, 3. OG


Sprechstunde: nach Vereinbarung
              
Tel:     0641 / 99 - 26245
Fax:    0641 / 99 - 26229

Email:


Anschrift

Justus-Liebig-Universität Gießen
Fachbereich 06 - Psychologie und Sportwissenschaft
Abteilung für Sozialpsychologie
Otto-Behaghel-Strasse 10D

D-35394 Gießen

Forschungsinteressen

Ich beschäftige mich mit..

  • .. den Einflüssen verschiedener psycho-physiologischer Faktoren, die Menschen im Alltag erleben, auf prosoziales Verhalten und Kooperation. Dabei interessiert mich beispielsweise, wie sich Hunger oder Stress auf soziale Entscheidungen auswirken und welche Prozesse diese Einflüsse vermitteln.

Publikationen & Vorträge

Häusser, J. A., Stahlecker, C.*, Mojzisch, A., Leder, J., van Lange, P. A. M., & Faber, N. S. (2019).

Hunger does not always undermine prosociality. Nature Communications, 10:4733. https://doi.org/10.1038/s41467-019-12579-7

Häusser, J. A., Stahlecker, C., Mojzisch, A., Leder, J., van Lange, P. & Faber, N. S. (2019).

Does Hunger Undermine Prosociality and Cooperation? Poster auf der 20. Annual Convention der Society of Personality and Social Psychology in Portland, USA.

Stahlecker, C., Faber, N. S., Mojzisch, A., Leder, J., van Lange, P. A. M., & Häusser, J. A. (2018).
Are hungry people more selfish? The effects of hunger on cooperation and social value orientation.
Paper presented at the 51st Congress of the German Psychological Society (DGPs) in Frankfurt, Germany.

*geteilte Erstautorenschaft