Inhaltspezifische Aktionen

Aktuelles

AG Quantennanophotonik - künstliche-Intelligenz-verstärkt: Startseite

Mitteilungen:

(in Bearbeitung)

Februar 2024:

Shedding light on our research group’s two-photon-lithography nanoprinting advances “Towards High-Quality Polymer/Air-Bragg Micromirrors and Resonators for Photonic Applications” during Nano-Optics Seminar at Spilker Engineering & Applied Sci., Stanford, Ginzton Lab.

Januar 2024:

Sessions on semiconductor disk lasers (VECSELs XIII) at SPIE Photonics West: “From self-mode-locking studies to frequency-modulated comb VECSEL (Invited Paper)”, external link: SPIE PW2024 LASE/VECSELs 12868-19 (also see https://spie.org/PWL/conferencedetails/vecsels)

Dezember 2023:

Finales "Mittags-Online-Meeting" für das Jahr 2023 als virtuelles 'Heisenberg-Vernetzungstreffen' DFG-geförderter Gruppenleiter (Zugang wie zuvor per LINK; Meeting Passwort per Einladung verschickt).

November 2023:

Aktuelle Forschungsthemen mit Partnerteams der FNMS-COOP Kooperationsgruppe bei Seminarvorträgen zu nichtlinearen optischen Untersuchungen an VECSELn und 3D-Nanodruck von photonischen Mikrostrukturen diskutiert. / Ongoing research subjects discussed with Sino-German FNMS-COOP partner teams during seminars abroad: „Towards Kerr-lens mode-locking of VECSELs: Probing nonlinear optical properties of semiconductor structures with the Z-scan technique“ & „Towards High-Quality Polymer/Air-Bragg Micromirrors and Resonators for Photonic Applications”.

Oktober 2023:

Fortgeschrittene optische Untersuchungen zu 2D Materialien der AG iQNP bei Schwerpunktprogrammveranstaltung in Bad Honnef  zusammengefasst / Extended optical studies of our research group highlighted at meeting for priority program on „2D materials – Physics of van-der-Waals [hetero]structure“ (SPP2244 page: https://2dmp.tu-dresden.de/).

Farewell visiting scholar from Beijing on collaborative ultrafast VECSELs research.

September 2023:

Polymer-Luft-Mikrostrukturen aus 1D photonischen Kristallen – sogenannten distributed Bragg reflectors (DBRs) – können Licht bestimmter Wellenlängen nahezu perfekt reflektieren: 3D-nanogedruckte Polymerspiegel für quantenphotonische Anwendungsszenarien mit beispielsweise Molekülen, Quantenpunkten oder 2D-Nanomaterialien im Blick (https://doi.org/10.1063/5.0170963 und https://arxiv.org/abs/2302.04315). / 3D nanoprinted polymer/air Bragg microstructures with close to 99% reflectivity at their design wavelengths for possible use in, e.g., near-infrared quantum optics or telecom-wavelength nanophotonics designed and demonstrated.

August 2023:

Farewell guest professors of the Sino-German FNMS-COOP group: Joint optoelectronics research ideas advanced and upcoming academic team member exchanges promoted.

Juli 2023:

Weiteres "Mittags-Online-Meeting" in 2023 als virtuelles 'Heisenberg-Vernetzungstreffen' DFG-geförderter Gruppenleiter angesetzt (Zugang wie zuvor per LINK; Meeting Passwort per Einladung verschickt).

Farewell visiting students of the FNMS-COOP group members

A month rich in unique presentations: among others, an invited talk given during qnpi-group’s event by Polariton project’s partner-group member from Lecce, Italy, on exotic microcavity physics, involving so-called Dirac points and other extraordinary features, and insights shared by 2D-materials cooperation partners such as from the Stevens Institute of Technology, on e.g. magnetic TMD monolayers growth and physics for possible spintronic application scenarios.

Get-together of alumni and research partners of the Rahimi-Iman group.

Guests of the 2nd Sino-German Symposium on Functional Nano-Materials Sciences FNMS-2023 are welcomed in Giessen.

Juni 2023:

Preparations ongoing for the next Sino-German Symposium on Functional Nano-Materials Sciences within the frame of the
Sino-German Cooperation Group FNMS-COOP.

Mai 2023:

Looking back a decade: exciting research (ext. link) on semiconductor-based polariton lasers (ext. link)

Unter dem Namen "Mittags-Online-Meeting" findet wiederholt das virtuelle Format 'Heisenberg-Vernetzungstreffen' DFG-geförderter Gruppenleiter statt (Zugang zum virtuellen Meetingraum an der JLU über diesen LINK; Meeting Passwort wird/wurde per Einladung verschickt).

April 2023:

Das Sommersemester und die "Spektroskopie"-Vorlesung am FB07 beginnen: Mehr dazu im StudIP (Links: Vorlesung bzw. Seminar) und den Veranstaltungsterminen. Interessierte siehe auch "theoretische Spektroskopie" (Link zum Modul).

März 2023:

2D-Materialforschung im DFG Schwerpunktprogramm: Forschungsergebnisse beteiligter Projektgruppen in Bad Honnef beim SPP 2244 Frühlingstreffen zusammengeführt und vorgestellt – besondere Aspekte eigener Untersuchungen der AG iQNP in Fachbeiträgen hervorgehoben / Principal investigators and their project members summarized accomplishments and promoted further interactions at the Spring Meeting 2023 of the SPP 2244 priority program on „2D materials – Physics of van-der-Waals [hetero]structure“. Some key aspects of own research presented at the event: „Optical properties of 2D-material heterostructures“ & „Angle-resolved optical spectroscopy of monolayer and heterostructure transition-metal dichalcogenides”.

Eine kurze Themenvorstellung: Nanodruck für die Quantenphotonik – Mikroskopisch kleine optische Strukturen per 3D Lithographie nanodrucken, wie beispielsweise einstellbare Polymermikroresonatoren für die Licht-Materie-Kopplung mit Quantenpunkten, Molekülen oder 2D Quantenmaterialien. / Topic at a glance: 3D nanowriting of optical microstructures promises the development of spectrally adjustable, environmentally sensitive, customized printed photonic devices that can benefit many light-matter interaction experiments, such as with quantum dots, molecules or 2D quantum materials as active medium.

Februar 2023:

Auch dieses Jahr findet unter dem Namen "Mittags-Online-Meeting" das virtuelle 'Heisenberg-Vernetzungstreffen' DFG-geförderter Gruppenleiter statt (Zugang wie zuvor per LINK; Meeting Passwort per Einladung verschickt).

Januar 2023:

Mit Prof. W. Fang gelang erneut der erfreuliche Abschluss einer gemeinsam gehaltenen Vorlesung zu Themen aus der Quantennanophotonik an der Zhejiang University, webunterstützt im Hybridformat. / Joint lecture about 'Semiconductor Quantum Structures for Photonic Devices' once again brought to a happy end together with Prof. W. Fang at the ZJU (Hangzhou), thanks to the internet-enabled hybrid approach.

Dezember 2022: 

Virtual FNMS-COOP group meeting successfully carried out end of November: Our participating Sino-German FNMS-COOP groups highlighted their research advances online during the two-day event.

(Störung des Content Management System wurde zentral aufgehoben.)

November 2022:

Virtual FNMS-COOP group meeting 28-29th of November (Access to the virtual room: LINK)

Unter dem Namen "Mittags-Online-Meeting" findet bereits zum zweiten Mal das virtuelle Format 'Heisenberg-Vernetzungstreffen' DFG-geförderter Gruppenleiter statt (Zugang zum virtuellen Meetingraum an der JLU über diesen LINK; Meeting Passwort wird/wurde per Einladung verschickt).

Virtual FNMS-COOP group meeting: Our participating Sino-German FNMS-COOP group's PhD candidates are encouraged to present their research topic at the upcoming virtual group meeting end of November.

Oktober 2022:

In Kürze möge das nächste Sino-German FNMS-COOP Online Gruppentreffen stattfinden. / Next FNMS-COOP virtual group meeting to be likely arranged soon. Our group looks forward to supporting program preparation together with speakers from our Sino-German cooperation group.

Vorübergehende technische Störungen des Content Management System der Webseite festgestellt (noch nicht behoben) / Attention: Currently, our webpages do not display all online content properly due to a technical CMS glitch.

September 2022:

Nachwuchsförderung im SFB1083: Die Summer School 2022 mit starkem Bezug zu 2D-Heterostrukturen. Die AG iQNP ist mit zwei Übersichtsvorträgen vertreten / Two tutorial talks at the SFB1083 Summer School 2022 support the educative mission of the event. („Entering a Two-Dimensional Materials World“ & „Optical Properties of Transition-Metal Dichalcogenide Monolayers, Bilayers, and Heterostructures”) – Extern. Link: https://www.internal-interfaces.de/summer-school-2022/.

Besuchen Sie die Beiträge unserer Forschungsteams bei der jährlichen DPG-Tagung Kondensierte Materie, 2022 in Präsenz und in Regensburg. / Visit our research teams‘ contributions to the DPG condensed-matter anual meeting, 2022 in Regensburg.

Please find our updated group emblem on the group's webpages.

Eine kurze Themenvorstellung: Forschungsaufenthalte in der AG Rahimi-Iman – weiterbildend, kooperativ und im Team, zielführende wie passende Förderungen und interdisziplinäre wie auch vertiefende Abschlussarbeiten gemeinsam in Betracht ziehen. / Topic at a glance: Wishing to become a Quantum and Nano-Science & Engineering (Postdoctoral) Fellow as part of a research stay in the Rahimi-Iman group? It is about jointly considering effective and suitable funding/scholarship opportunities, as well as interdisciplinary and in-depth thesis work.

August 2022:

Wir blicken auf ein weiteres Heisenberg-Vernetzungstreffen mit angenehmen Impressionen und interessanten Beiträgen zurück, diesmal wieder als interaktive DFG-Präsenzveranstaltung, in Bonn, mit persönlichem Austausch unter den Beteiligten. Das nächste Mittags-Online-Meeting ist in Planung.

Presseartikel zur Rudolf-Kaiser-Preisverleihung 2022 an der JLU Gießen veröffentlicht. / Press release on the Rudolf-Kaiser-Award Ceremony in July 2022.

Die AG iQNP unterstützt diverse Förderschienen und zweckmäßige Möglichkeiten für interessante und weiterbildende Forschungsaufenthalte, sei es mithilfe von DAAD Stipendien, DFG Postdocförderungmitteln oder EU-Horizon-MSCA (individual) fellowships. / The qnpi-group supports a variety of scholarship schemes and meaningful possibilities to accommodate scholars for interesting and educative research stays, e.g. with the help of DAAD or DFG scholarships as well as EU-Horizon-MSCA (individual) fellowships.

Juli 2022:

Impressionen zur Rudolf-Kaiser-Preisverleihung 2022 an der JLU Gießen mit besonderer Freude geteilt: Eine außergewöhnliche Feierstunde Revue passieren lassen / Rudolf-Kaiser-Award Ceremony in July 2022: Pleasant moments of a special celebration shared.

Eine kurze Themenvorstellung: Künstliche Intelligenz in der Photonik – Intelligent photonische Nanostrukturen, nichtlineare Optiken und lichtgestützte Bauteile durch maschinelles Lernen mithilfe neuronaler Netze und Optimierungsalgorithmen verbessern, verwirklichen und vermessen / Topic at a glance: Artificial Intelligence in Photonics boosts optimization, advances realization and automizes characterization of photonic nanostructures, nonlinear optics and light-based devices with the help of neural networks and optimization algorithms.

Das Journal Materials gibt eine Spezialausgabe zu optoelektronischen funktionalen Nanomaterialien heraus. Die Gasteditoren aus der Sino-German FNMS-COOP Group laden zu Beiträgen rund um diese Materialien und neuartigen Materialsysteme wie die 2D Halbleiter, niederdimensionalen Perovskite und den topologischen Isolatoren bis hin zu photonischen Metamaterialen ein.

With the launch of a Special Issue of the Journal ‚Materials‘ about “Recent advances in optoelectronic functional nano-materials”, the guest editors from our FNMS-COOP group call for contributions discussing such materials, among them novel platforms such as 2D semiconductors, low-dimensional perovskites and topological insulators, as well as photonic metamaterials. This special issue belongs to the Journal’s section “Advanced Nanomaterials and Nanotechnology”.

Mit einem außerordentlich gelungenen und besonderem Festakt wurde im gebührenden akademischen Rahmen der Rudolf-Kaiser-Preis 2021 in der Aula der Justus-Liebig-Universität Gießen am 06. Juli 2022 feierlich verliehen (siehe externer Link, Bekanntgabe des Deutschen Stiftungszentrums im Stifterverband).
Mit herzlichen Grußworten aus dem Präsidium und Dekanat 07 der JLU und einem spannenden wie informativen Festvortrag von Prof. Dr. Reitzenstein der Technischen Universität Berlin mit anschließender Laudatio wurden die Gäste auf die Urkundenübergage seitens Kuratoriumsmitglied Herr Lüdtke eingestimmt, der über den Stifter und die Auszeichnung des Preisträgers kurz resümierte.
Die stilvolle musikalische Umrahmung durch das mittelhessische Saxophonquartett Saxism ließ diese unvergessliche Veranstaltung zur Würdigung wissenschaftlicher Leistungen des Gruppenleiters Dr. Rahimi-Iman in ganz besonderem Glanze erstrahlen. Den Ausklang fand der zeremonielle Teil mit einem festlichen Empfang bei Erfrischungen und musikalischer Untermalung im ehrwürdigen Hauptgebäude der JLU.

We had an exceptionally remarkable and prosperous
Rudolf-Kaiser award celebration in the prestigious Aula of our university, the JLU, on the 6th of July (see external link, the announcement by the Deutsches Stiftungszentrum). With outstanding speakers, honorable guests and a unique award ceremony accompanied by the regional Saxophone Quartette Saxism, group leader Dr. Rahimi-Iman received the award of excellence during a luminous festivity.

Eine kurze Themenvorstellung: Halbleiterlaser, Quantenlichtquellen und mehr - Untersuchungen aus Forschungsarbeiten zu VECSELn, photonischen Nanostrukturen und neuartigen Lichtquellen zusammengefasst / Topic at a glance: Semiconductor Lasers, Quantum Light Sources and More promise the achievement of tailored devices for sophisticated applications ranging, e.g., from light-based microscopy, material to optical communications.

Juni 2022:

Arbeiten der AG Quantennanophotonik und Partnergruppen stärken die regionale Materialforschung zum Schwerpunkt "Material, Molekül und Energie" im Forschungscampus Mittelhessen (FCMH, ein Hochschulverbund aus UMR, JLU, THM). Dies berichtet u.a. die Uni Marburg: "Quasiteilchen überwinden Grenzen".

(Störung des Content Management System wurde zentral aufgehoben)

Das neue Format 'Heisenberg-Vernetzungstreffen' DFG-geförderter Gruppenleiter findet erstmals im Juni (am letzten Mittwoch) statt, unter dem Namen "Mittags-Online-Meeting Juni" (Zugang zum virtuellen Meetingraum an der JLU per Meeting-Kennnummer Webex 2731 688 3061, oder über diesen Link; Meeting Passwort wurde per Einladung verschickt).

Eine kurze Themenvorstellung: Winkelaufgelöste Spektroskopie und Experimente - Materialien und Bauelemente aus verschiedenen (Blick-)Winkeln betrachtet bieten neue Einblicke / Topic at a glance: Angle-resolved spectroscopy and experiments provide insights into materials and devices from different perspective(s).

Mai 2022:

Vorübergehende technische Störungen des Content Management System der Webseite festgestellt (noch nicht behoben) / Attention: Currently, our webpages do not display all online content properly due to a technical CMS glitch.

April 2022:

Licht im rechten Winkel abgestrahlt: Grenzflächige Materieanregung – Angeregte Quasiteilchen senden Licht mit Vorzugsrichtung aus gestapelten 2D Halbleiterkristallen (https://www.nature.com/articles/s41598-022-10851-3).

März 2022:

Artists' interpretation of chiral photonic metasurface, by Oliver Mey and Arash Rahimi-Iman, (c) 2022

Mit Künstlicher Intelligenz Metaoberfläche verbessert! Maschinelles Lernen ermöglicht verbessertes Design für chirale Spiegel – Gemeinsame Publikation von Physikern aus Gießen und Dresden (https://www.uni-giessen.de/ueber-uns/pressestelle/pm/pm28-22ki_chirale_spiegel)

Februar 2022:

Das Coverbild zur Veröffentlichung vom Dezember ist nun erschienen. (https://onlinelibrary.wiley.com/toc/18626270/2022/16/2)

Die AG Quantennanophotonik unterstützt im ZfM die Materialforschung an der JLU (Heisenberg-Arbeitsgruppe als Mitglied des Gießener ZfM / english-language link: qnp-group at Center for Materials Research)

Dezember 2021:

Dies ist die online Repräsentation der AG Rahimi-Iman "Quantennanophotonik" am I. Physikalischen Institut Giessen und ist derzeit im Entstehen.

 

Ausgewählte Publikationen (siehe auch Selected Publications)

 

  • O. Mey & A. Rahimi-Iman (2021): Machine Learning-Based Optimization of Chiral Photonic Nanostructures: Evolution- and Neural Network-Based Design, Phys. Status Solidi RRL 202100571, arXiv:2111.06272v1
    (https://doi.org/10.1002/pssr.202100571 OpenAccess).
  • C. C. Palekar & A. Rahimi-Iman (2021): Tunable Polymer/Air-Bragg Optical Microcavity Configurations for Controllable Light–Matter Interaction Scenarios, Phys. Status Solidi RRL 15(7), 2100182
    (https://doi.org/10.1002/pssr.202100182 OpenAccess).
  • O. Mey, F. Wall, L. M. Schneider, D. Günder, F. Walla, A. Soltani, H. Roskos, N. Yao, P. Qing, W. Fang, A. Rahimi-Iman (2019): Enhancement of the Monolayer WS2 Exciton Photoluminescence with a 2D-Material/Air/GaP In-Plane Microcavity, ACS Nano 13(5), 5259–5267
    (https://doi.org/10.1021/acsnano.8b09659 | accessible via preprint https://arxiv.org/pdf/1812.10286).

 

Kontakt

 

PD Dr. Arash Rahimi-Iman

Heisenberg-Gruppenleiter

Quantum Nanophotonics AI-Enhanced Group

I. Physikalisches Institut

Tel.: +49 (0) 641 99 33124

Sekr.: +49 (0) 641 99 33101

Arash.Rahimi-Iman [ at ] exp1.physik.uni-giessen.de

Arbeitsgruppe.Rahimi-Iman.de

&

Co-Chair of the

Sino-German Cooperation Group on Functional Nano-Materials Sciences

FNMS-COOP-Group.Rahimi-Iman.de

 

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

© A. Rahimi-Iman, 2021-2024