Inhaltspezifische Aktionen

Institut für Geschichte der Medizin

Institut für Geschichte der Medizin

Herzlich Willkommen!

 

Das Tätigkeitsspektrum unseres Instituts umfasst Forschung zur Geschichte der Human- und Veterinärmedizin sowie zur Medizinethnologie, Lehrveranstaltungen für Studierende der Human-, Zahn- und Veterinärmedizin und die Organisation weiterer akademischer Veranstaltungen (Kolloquium zur Medizin- und Wissenschaftsgeschichte, Vorträge, Lesungen), zu denen auch Interessierte aus anderen Fakultäten willkommen sind.

Unser zentrales Anliegen ist, historische, kulturwissenschaftliche und künstlerisch-kreative Perspektiven und Arbeitsweisen zu nutzen, um zum systematischen Nachdenken über die mit Medizin und ärztlichem Handeln verbundenen Ziele, Wertsetzungen und Vorannahmen anzuregen und ein solches Nachdenken zu kultivieren („Medizingeschichte wozu?").

Eine Übersicht über die am Institut bearbeiteten Themenfelder und Arbeitsgruppen finden Sie hier...

Besondere Projekte im Bereich der Lehre sind das GTE-Seminar "Medizin am Rand der Gesellschaft", das Schwerpunktcurriculum "Global Health", sowie die fachübergreifenden Veranstaltungen zu "Medizin im Dialog".