Inhaltspezifische Aktionen

Didaktik-Café

"Hochschuldidaktische Mittagspause": informeller Austausch mit anderen Lehrenden der JLU zu hochschuldidaktischen Themen.
Mit dem Didaktik-Café, das semesterbegleitend jeweils am ersten Mittwoch im Monat von 12:00 c.t. bis 14:00 Uhr stattfindet, bieten wir Ihnen eine „Hochschuldidaktische Mittagspause“ für den informellen Austausch mit anderen Lehrenden zu hochschuldidaktischen Themen an. In der Online-Auftaktveranstaltung sammeln wir Ihre individuellen thematischen Wünsche, hochschuldidaktischen Fragen und Anliegen und präsentieren Ihnen überdies die neuen Angebote und Projekte des hochschuldidaktischen Kompetenzzentrums.

In den sich daran anschließenden Didaktik-Café-Treffen werden dann, je nach Präferenz der Teilnehmenden virtuell oder in Präsenz, Ihre Wunschthemen behandelt. Dabei können auch hilfreiche eigenen (Lehr-)Materialien untereinander ausgetauscht werden. Bei erhöhtem Klärungs-und Beratungsbedarf können sich im Falle hochschuldidaktischer Frage- und Problemstellungen aus dem Didaktik-Café heraus auch noch weiterführende und vertiefende Beratungs- oder Anschlussformate (wie z.B. individuelle Beratungen, Workshops, etc.) ergeben.

 

Hinweis für Lehreinsteiger_innen: In unserer Sammlung "Materialien für Lehreinsteiger_innen" finden Sie hilfreiche und bewährte Materialien, Links und Literaturhinweise, die Sie darin unterstützen können, Ihren Einstieg in die Hochschullehre professionell und effektiv zu gestalten.

 

Die aktuellen Termine der Didaktik Cafés finden Sie hier. Für Rückfragen, kontaktieren Sie uns gerne (hochschuldidaktik@zfbk.uni-giessen.de).

 

Ein Didaktik Café ist mit je 2 AE im Kompetenzfeld "Lehren und Lernen ermöglichen" auf das Zertifikat für professionelle Hochschullehre des Hochschuldidaktischen Netzwerks Mittelhessen (HDM) anrechenbar.