Inhaltspezifische Aktionen

Wahlen in Schweden – Schwedendemokraten auf Volksheimkurs

Prof. Dr. Claus Leggewie

 

Am 9. September 2018 wählten die Schweden
ihren Reichstag. Obwohl Experten einen hohen Anstieg
der Wählerstimmen für die rechtspopulistischen
Schwedendemokraten prognostizierten, blieb das Wahlergebnis,
von knapp 18%, unter den Erwartungen. Wie es dazu kommen konnte, dass grad im weltoffenen Schweden, wie es sein Bild nach Außen prägte, eine rechtspopulistische Partei 4,7% mehr an Stimme erhielt, im Vergleich zur letzten Wahl, und welche Rolle das Narrativ des "Volksheims" dabei spielt, klärt Prof. Dr. Leggewie in seinem Artikel, vom 6.9.2018, Das Dilemma des Volksheims (Printausgabe) / Schweden bewegt sich nach rechts (Onlineausgabe) auf.  


(14.09.2018, Abdullah Erdogan)