Inhaltspezifische Aktionen

meet2succeed – Fachtutorienprogramm für internationale Studierende in englischsprachigen Masterstudiengängen

meet2succeed – Fachtutorienprogramm für internationale Studierende in englischsprachigen Masterstudiengängen

Im Rahmen des vom DAAD geförderten Projekts „meet2succeed“ richtet das Akademische Auslandsamt in Kooperation mit den Fachbereichen derzeit ein Fachtutorienprogramm in englischsprachigen Masterstudienangeboten ein. Das Ziel des Programms ist, den internationalen JLU-Studierenden ihren Start in Deutschland und im deutschen Hochschulsystem zu erleichtern. Dieses STIBET II-Modellprojekt konzentriert sich auf fünf englischsprachige Masterstudiengänge an zwei Fachbereichen, die Studiengänge Anglophone Studies und Choreographie und Performance am Fachbereich 05 sowie Agrobiotechnology, Insect Biotechnology and Bioresources und Transition Management am Fachbereich 09. Das Angebot richtet sich an internationale Studierende dieser Masterstudiengänge im 1. und 2. Fachsemester.

 

Drei Bausteine des Fachtutorienprogramms sind:


Podcast meet2succeed Folge 1 Tutorials


1. Tutorien

Erfahrene Studierende aus höheren Semestern unterstützen internationale Studienanfängerinnen und -anfänger bei fachlichen sowie außerfachlichen Herausforderungen. Das inhaltliche Angebot reicht von fachspezifischen Themen bis hin zu technischen Anwendungen:

  • Vertiefung fachlicher Inhalte
  • Wie gestalte ich ein Referat, eine Hausarbeit oder ein Portfolio?
  • wissenschaftliches Schreiben
  • Was ist ein Plagiat?
  • Stud.IP und ILIAS, MS Word, MS Excel

Die Tutorien werden während des ersten Studienjahres semsterbegleitend sowie als Blockveranstaltung vor Semesterbeginn oder vor Prüfungen angeboten.

Hier finden Sie weitere Informationen und Termine zum Fachbereich 05

Hier finden Sie weitere Informationen und Termine zum Fachbereich 09

2. Statusgespräche

Im persönlichen Gespräch wird jedem Studierenden die Möglichkeit geboten, die individuelle Studiensituation zu besprechen. Mögliche Gesprächsthemen sind Zurechtfinden im deutschen Hochschulsystem, fachliche Herausforderungen, aktuelle Schwierigkeiten, ausländerrechtliche Aspekte sowie soziale Integration. Alle Studierenden werden zu zwei Gesprächen eingeladen.

3. Sprachkurse

Unerlässlich für eine gute Integration und ein Fußfassen auf dem deutschen Arbeitsmarkt während des Studiums oder nach Studienabschluss sind gute Deutschkenntnisse. Eine notwendige Grundlage für ein erfolgreiches Studium sind außerdem ausreichende Englischkenntnisse. Hier werden speziell zugeschnittene Sprachkurse angeboten.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Deutsch-Fachsprachekursen


Beim Besuch mehrerer Bausteine ist der Erhalt einer Bescheinigung für den persönlichen Lebenslauf möglich.
Für ein erfolgreiches Studium wird die Teilnahme an diesem Programm dringend empfohlen. Alle Angebote des Programms sind für Studierende komplett kostenfrei.

Fuer Start

Kontakt:

Fachtutorienprogramm für internationale Studierende in englischsprachigen Masterstudiengängen

Akademisches Auslandsamt
Justus-Liebig-Universität Gießen
Goethestraße 58, Raum 20
35390 Gießen
Tel.: +49 (0)641 99 12180
Fax: +49 (0)641 99 12179

 


Bild: colourbox.de

Tutorenqualifizierung

Tutorenqualifizierung

Sie sind an einer Tutorentätigkeit interessiert und möchten sich für diese Tätigkeit qualifizieren? Dann besuchen sie den Workshop zur Tutorenqualifizierung des ZfbK! Mehr Informationen unter: Tutorenqualifizierung — ZfbK (uni-giessen.de)