Inhaltspezifische Aktionen

Wirtschaft

Wirtschaft - Text

Je nach fachlichem Hintergrund kann der Wechsel aus der unviersitären Forschung in die Wirtschaft ein naheliegender nächster Schritt sein, da es bereits einen engen Austausch gibt. Dies ist beispielsweise der Fall in den Wirtschaftswissenschaften an der Schnittstelle zum Personalwesen oder in den Lebenswissenschaften in Verbindung zu Forschungs- und Entwicklungsabteilungen. Je nach Fachhintergrund und persönlichen Interessen können aber auch andere Optionen für Sie interessante Karrieremöglichkeiten bieten.

Die Bewerbungsprozesse im universitären Bereich können sich stark von denen in der Privatwirtschaft unterscheiden. Aus Ihrer bisherigen Berufserfahrung an der Universität können Sie Ihre für zukünftige Arbeitsgeber relevanten Erfahrungen und Kompetenzen extrahieren, zum Beispiel im Bereich Führung, und diese im Lebenslauf nachweisen.

Bereits als Postdoc an der Universität können Sie sich ein Netzwerk in die Wirtschaft aufbauen, zum Beispiel durch Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen, Mentoring-Programme oder Konferenzen. Karriere- und Recruitingmessen bieten darüber hinaus die Möglichkeit, sich persönlich potentiellen Arbeitgebern vorzustellen. Einige Unternehmen sind auch auf großen wissenschaftlichen Konferenzen präsent, um zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anzuwerben.

Forschung & Entwicklung
Der Bereich Forschung & Entwicklung liegt insbesondere bei manchen Fächern nahe, wenn der Karriereweg in die Wirtschaft weist, für manche sogar mit Rückkehroption.
Mehr ...
Personalwesen
Quereinstieg im Personal-/HR-Bereich für Postdocs insbesondere aus den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, der Psychologie und den Rechtswissenschaften.
Mehr ...
Beratungsbranche
Die Beratungsbranche boomt und ist auch für Quereinsteiger offen. Auch der Doktortitel wird hier gerne gesehen.
Mehr ...
Einstieg über Trainee- und Karriereprogramme
Eine gute Möglichkeit für den Quereinstieg in die Wirtschaft bieten sogenannte Trainee- oder Karriereprogramme, die in der Regel zwischen 6 und 24 Monaten dauern.
Mehr ...