Inhaltspezifische Aktionen

Hilfreiches im Umgang mit der Corona-Krise

An dieser Stelle halten wir Sie über aktuelle Entwicklungen und hilfreiche Maßnahmen im Rahmen der Corona-Krise auf dem Laufenden.

  • Novellierung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes: Infolge der COVID-19-Pandemie bestehen diverse Einschränkungen für die Arbeit des wissenschaftlichen und künstlerischen Personals. Vor diesem Hintergrund wird die insgesamt zulässige Befristungsdauer für Beschäftigungsverhältnisse, die zwischen dem 1. März 2020 und dem 30. September 2020 bestehen, um 6 Monate verlängert. Die entsprechenden Hinweise der JLU finden Sie hier. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.uni-giessen.de/coronavirus/faq#wisszeitvg

  • Die JLU informiert kontinuierlich über den Umgang mit Lehre und Forschung an der Universität: https://www.uni-giessen.de/coronavirus/
  • Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat die wichtigsten Informationen für befristet Beschäftigte in der Forschung zusammengestellt.
  • Die DFG stellt umfangreiche Finanzhilfen für Forschungsprojekte wegen Corona-Einschränkungen zur Verfügung.
  • Einen Leitfaden zur Online-Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten hat der UK Council for Graduate Education veröffentlicht.
  • Aktuelle Informationen zu den Betreuungsregelungen finden Sie auf der Seite des Hessisches Miniteriums für Soziales und Integration für die Kitas, sowie auf der Seite des Kultusministeriums für die Schulen.
  • Unter dem Schlagwort Scienc-ing from home beschreiben Forschende in der Zeitschrift Nature, wie sie und ihre Teams ihre Forschung von zuhause aus weiterführen.
  • Auf den Seiten des Fachbereichs Psychologie und Sportwissenschaft finden Sie umfassende Informationen zu den Themen Homeoffice, Freizeitgestaltung und Sport, Umgang mit Belastung und Stress, Familie und Kinder 
  • Außerdem beteiligt sich die JLU am Projekt coronarchiv, zu dem Sie als ZeitzeugIn der Pandemie mit Ihren Erinnerungen und Erlebnissen beitragen können.
  • Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation hat eine Blogreihe zum Corona Krisenmanagement ins Leben gerufen und gibt unter anderem Tipps für die Gestaltung des Homeoffice.
  • Ein breites Angebot als Alternative zu den abgesagten Veranstaltungen an der JLU steht Ihnen unter dem Motto Zusammen - auf Distanz zur Verfügung.