Inhaltspezifische Aktionen

Hinweise zur Horde-Umstellung

Horde Webmail steht nicht mehr zur Verfügung. Seit Juni 2022 besitzen alle Studierenden ein JLU-Exchange E-Mail-Konto. Der Zugriff auf JLU-E-Mails ist über alternative E-Mail-Programme sowie Outlook Web Access (OWA) möglich.

 

Ich bin Studierende/r, wie geht es für mich weiter?


Wegen einer gravierenden Sicherheitslücke im Webmail-Dienst Horde musste dieser Dienst abgeschaltet werden und wird nicht wieder in Betrieb genommen.

Um Ihnen weiterhin den Komfort eines Webmail-Clients bieten zu können, haben Sie ein neues E-Mailpostfach in unserem E-Mailsystem Exchange erhalten.

Auf Ihr neues E-Mailpostfach können Sie entweder über Webmail direkt im Browser https://owa.uni-giessen.de zugreifen, oder Sie richten sich ein E-Mail-Programm (wie z.B. Outlook oder Thunderbird) ein. Unter https://www.uni-giessen.de/fbz/svc/hrz/svc/komm/groupware/ExchangeEinrichten finden Sie die Anleitungen für die von uns empfohlenen E-Mail-Programme.

Auf mobilen Geräten (Handy, iPhone, iPad) ist die Verwendung der Microsoft Outlook-App aus Sicherheitsgründen nicht möglich!

Es wurde ein Tool bereitgestellt, um die E-Mails aus Ihrem bisherigen IMAP-Postfach automatisiert in Ihr neues E-Mailpostfach in unserem E-Mailsystem Exchange kopieren zu können. Den Link zu diesem Tool finden Sie in Ihrem E-Mailpostfach.

 

 

Weitere Informationen:

News des HRZ

FAQ

E-Mail-Programm einrichten

Login via Outlook Web Access (OWA)