Inhaltspezifische Aktionen

"Osteuropa - nein danke!" Probleme mit der Mauer in unseren Köpfen

Wann

10.12.2013 von 18:00 bis 20:00 (Europe/Berlin / UTC100)

Wo

Mathematikum (Saal), Liebigstraße 8, 35390 Gießen

Name des Kontakts

Telefon des Kontakts

0641/99-12107

Teilnehmer

Lehrkräfte, alle Interessierten

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Im Rahmen der Vortragsreihe "Fachdidaktiken im Spiegel Lebenslangen Lernens" referiert Prof. Dr. Dr. Johann-Bernhard Haversath (Professor für Geographiedidaktik) am Dienstag, den 10.12.2013 im Gießener Mathematikum ab 18 Uhr zum Thema "Osteuropa - nein danke! Probleme mit der Mauer in unseren Köpfen".


Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist die politische West-Ost-Teilung Europas überwunden – doch in unseren Köpfen scheint sie mitunter weiter zu bestehen. Als besonders stigmatisiert gelten die Bewohner Rumäniens und Moldawiens. Wie konnte es zu diesem Negativimage kommen? Führt hier Unkenntnis zur Ablehnung? Wie und wo sehen sich die Rumänen und Moldawier in Europa positioniert?

Im Vortrag wird dieses komplexe Feld vor dem Hintergrund der fachdidaktischen Vermittlung humangeographischer Inhalte analysiert, kontrovers präsentiert und an konkreten Fallbeispielen erläutert. Dabei nehmen Raum, Zeit, Natur und Kultur eine wichtige Rolle ein.

 

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, den 10.12.2013, ab 18 Uhr im Saal des Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen.


Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer an den Vortrag anschließenden Diskussion und einem kleinen Empfang.

Der Eintritt ist frei.

Um Anmeldung bis zum 06.12. bei Anneke Schmidt wird gebeten.

Informationsflyer zur Veranstaltung

 

Die Vortragsreihe "Fachdidaktiken im Spiegel Lebenslangen Lernens" wird seit dem Sommersemester 2010 halbjährlich vom Weiterbildungsreferat der JLU in Kooperation mit dem HessencampusMittelhessen organisiert.